• Herzlich Willkommen!

    Nach der Schließung von inDiablo.de wurden die Inhalte und eure Accounts in dieses Forum konvertiert. Ihr könnt euch hier mit eurem alten Account weiterhin einloggen, müsst euch dafür allerdings über die "Passwort vergessen" Funktion ein neues Passwort setzen lassen.

    Solltet ihr keinen Zugriff mehr auf die mit eurem Account verknüpfte Emailadresse haben, so könnt ihr euch unter Angabe eures Accountnamens, eurer alten Emailadresse sowie eurer gewünschten neuen Emailadresse an einen Administrator wenden.

Der D2R Patch-Thread

Membaris

Member
Registriert
18 Oktober 2021
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
24
Naja ich schätze, dass das teleportieren der Fallen, Decoys und wer weiß was noch nur ein Bug ist, welcher "irgendwann" gefixt wird.
Denke die übersahen ganz einfach, dass es auch jene Skills betrifft.

Ergo heißt es jetzt wohl abwarten.

(Und danke für die Lehrstunde in "Amazone" :D)
 

Divergenz11

Member
Registriert
31 Oktober 2021
Beiträge
99
Punkte Reaktionen
32
Hi,
mir ist gerade aufgefallen, dass im Ingame-Chat "weniger" in "we!@#$%" verwandelt wird. War das schon immer so? Das ist ja wirklich vollkommen absurd. Genauso sind natürlich auch das Land und der Fluss Niger nicht mehr erlaubt. Genauso wie Nigeria. Wirklich klasse.
 

D44Destroyer

Member
Registriert
8 Januar 2008
Beiträge
228
Punkte Reaktionen
45
Aber der Bug mit Mausrad wurde scheinbar gefixed. (Wenn ich vorher Skills benutzt habe, z. B. F2 und F3, dann die Waffe gewechselt, und dann das Mausrad zum Skills durchscrollen benutzt hatte, landete ich ich beim "nächsten" Skill, sondern irgendwas neben F2 oder F3 vom vorherigen Slot. Gerade beim Nekro - der alle Shortcuts braucht ;) - war das mega ätzend. Bestenfalls hatte man deswegen nur unnütze TPs gecastet, schlimmstenfalls ging man halt hops).

Der Bug wurde leider doch nicht gefixt. Aber der heute ausgerollte Patch (2.3.0.1) behebt 2 andere kleine Fehler:

Diablo II: Auferstandenes Update 2.3.0.1 Patchnotes​

FEHLERBEHEBUNG​

Konsolen

  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler einen Premium-Account haben mussten, um auf die Offline-Spielerschwierigkeitsskalierung zuzugreifen.
  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Assassinenfallen und Zauberin-Hydras sich zum Spieler teleportierten, nachdem sie sich eine bestimmte Entfernung von der Stelle entfernt hatten, an der die Fertigkeit gewirkt wurde.
Windows-PC

  • Es wurde ein Problem behoben, das dazu führte, dass Assassinenfallen und Zauberin-Hydras sich zum Spieler teleportierten, nachdem sie sich eine bestimmte Entfernung von der Stelle entfernt hatten, an der die Fertigkeit gewirkt wurde.
  • Es wurde ein Problem behoben, bei dem Spieler die Mausradeingaben nicht an Fähigkeiten binden konnten.
 

Membaris

Member
Registriert
18 Oktober 2021
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
24
Hi,
mir ist gerade aufgefallen, dass im Ingame-Chat "weniger" in "we!@#$%" verwandelt wird. War das schon immer so? Das ist ja wirklich vollkommen absurd. Genauso sind natürlich auch das Land und der Fluss Niger nicht mehr erlaubt. Genauso wie Nigeria. Wirklich klasse.

Zwar kann ich's vom Wort selbst nicht bezeugen, aber es ergibt Sinn, sieht man sich den neuen Wortfilter von Blizzard an.
Es werden auch keine Namen, beginnend mit "Se" erlaubt, auch ist es verboten einen Namen mit "Jew" zu beginnen, egal ob das Endwort ein Name wie "Sean" oder ein Wort wie "Jewels" ist.

Noch lustiger ist es, wenn man ein "Bastardschwert" verlinkt, und das Item selbst zensiert wird, wegen dem Wortteil "Bastard".
Und um darauf noch die Krone aufzusetzen, gewisse Rares sind ebenso dauerhaft zensiert, gerade im deutschen ist - wieso auch immer - das Wort "Aasgeier" zensiert, weswegen jedes Item mit dem Namensteil "Aasgeier" im Chat zensiert wird. :D

Ergo Ja, der Wortfilter ist recht... eingriffig... :read:
 

Slayer

Active member
Registriert
16 April 2007
Beiträge
739
Punkte Reaktionen
37
Jap, wird auch zensiert, war schon ein paar mal blöd wenn man mit jemandem schreibt :rolleyes:
 

MrGracy

Webmaster
Teammitglied
Admin
Registriert
2 September 2008
Beiträge
4.549
Punkte Reaktionen
43
Es werden auch keine Namen, beginnend mit "Se" erlaubt,
Das würde erklären, warum ich meinen Mule mit den Sets nicht "Set_..." nennen kann. :ugly:

"Weniger" wurde zumindest bei D3 seit Jahren schon zensiert. Ist eben der einfachste Weg, das Zeug zu zensieren, wenn auch keinesfalls ein eleganter. So gibt es bei D3 z.B. seit Jahren das Problem, dass wenn ich im Clan die Nachricht des Tages schreiben wollte, immer wieder Worte oder Wortteile dabei waren, die nicht erlaubt waren. Da war es dann nicht so, dass das zensiert wurde, sondern dass einfach die Nachticht nicht abgeschlossen werden konnte. Dann musste ich den Text so umbauen, dass es irgendwann mal gepasst hat.
Irgendwann war mir das dann zu blöd.
 

Membaris

Member
Registriert
18 Oktober 2021
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
24
Jap, wird auch zensiert, war schon ein paar mal blöd wenn man mit jemandem schreibt :rolleyes:

Bin mir fast sicher, dass "jap" bereits seit den frühesten WoW-Tagen von Blizzard zensiert wird, da es im englishen Sprachgebrauch wohl eine Beleidigung für Japaner ist.
Kontext ist da wohl seit jeher irrelevant und es wird auf "Nummer Sicher" gegangen. :rolleyes:
 

Ziger

Well-known member
Registriert
8 Februar 2005
Beiträge
1.396
Punkte Reaktionen
51

BUG FIXES​


Consoles


  • Fixed an issue that required players to have a premium account to access offline player difficulty scaling.
  • Fixed an issue that caused Assassin traps and Sorceress Hydras to teleport to the player after they move a certain distance from where the skill was cast.

Windows PC


  • Fixed an issue that caused Assassin traps and Sorceress Hydras to teleport to the player after they move a certain distance from where the skill was cast.
  • Fixed an issue where players were unable to bind mouse wheel inputs to skills.

Tauchte vor ca 19 Stunden im D2R forum auf. Bedenklich das explizit Sorc+Assa erwähnt sind, aber Amazone mit Decoy nicht (waren ja nur die 3 ein Problem oder? Pala/Druid/Nec/Barb macht der teleport ja entweder Sinn oder gibts nichts zu teleportieren)

@Zensur
Naja kontexterkennung in Sprache ist nicht sehr einfach für ein Programm und auch nicht ihre Kernkompetenz, find ich Verständlich dass das eher holprig ist und einfach nach einer Liste von Wörtern filtert. Selbstzensierende Items ist aber schon eher lächerlich
 

NeKro1

New member
Registriert
6 November 2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
3
Gibts keine Option oder ein Startparameter um den Quatsch des Bad Wortfilter zu umgehen ?
 

Membaris

Member
Registriert
18 Oktober 2021
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
24
Gute Frage!

Laut Google:

Battle.net Desktop App​

  1. Click on the Battle.net logo on the top left of the Battle.net app
  2. Click Settings
  3. Click on Friends & Chat
  4. Uncheck Filter mature language from chat
  5. Click Done
- - -

Mal versuchen.. so sehr es mich nervte, so hab ich's dennoch nie versucht. :D

*edit*
alibi1.png

Also, scheinbar sind gewisse Worte dann zumindest lesbar... aber mein liebst-zensiertes Wort "Aasgeier" bleibt wohl so oder so böse. :rolleyes:

*edit2:*

Shit und dergleichen ebenso... also erwarte nicht zu viel. :D
 

NeKro1

New member
Registriert
6 November 2005
Beiträge
11
Punkte Reaktionen
3
Gute Frage!

Laut Google:

Battle.net Desktop App​

  1. Click on the Battle.net logo on the top left of the Battle.net app
  2. Click Settings
  3. Click on Friends & Chat
  4. Uncheck Filter mature language from chat
  5. Click Done
- - -

Mal versuchen.. so sehr es mich nervte, so hab ich's dennoch nie versucht. :D
Ahh daran habe ich nicht gedacht das es der Client selbst sein kann… haste mal probiert ?
 

Membaris

Member
Registriert
18 Oktober 2021
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
24
irgendwie scheint das wohl nur für den Launcher selbst am Ende zu funktionieren.. Ingame selbst scheint es wohl letztendlich keinen wirklichen Effekt zu haben. :-/
 

Membaris

Member
Registriert
18 Oktober 2021
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
24
Meine Vermutung ist, dass der Launcher dies zwar zulässt, im Sinne eines "Jeder darf es für sich selbst entscheiden", man aber die Spielerschaft Ingame - je nach Bewertung des Spiels, im Sinne des Alters etc. - permanent schützen mag. x)

Google, oder irgendwelche anderen Optionen Ingame spuckten mir auch keine weiteren Möglichkeiten aus, und sofern es keinen versteckten Befehl dafür gibt, oder ein Kürzel in einer Verknüpfung, wird man wohl damit leben müssen (was gerade in Bezug auf die neueren Skandale für Blizzard wohl auch erstmal die Realität bleiben wird).
 

Membaris

Member
Registriert
18 Oktober 2021
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
24
* 'nen bösen Doppelpost verfass * :D

Diablo II: Resurrected Patch 2.4 Highlights | Coming Soon

Highlights für den anstehenden 2.4 Patch

So wie's ausschaut kommen wohl tatsächlich Buffs für etwaige Builds, welche im Moment wohl eher zu den Schwächeren zählen.
Ob das jedoch darin endet, dass eben jene neuen Builds am Ende die neuen OP-Builds werden.. mal schauen. :clown:

Persönlich am meisten freut mich, dass unter Umständen dann mein Druide auch ein paar Wölfchen beschwören kann, welche auch ihr Wild in Hölle reißen können, als auch die Skelettmagier eines Necros endlich die Armee deutlich verstärken werden :D
Unsicher bin ich mir noch, inwieweit die Feuer-Fallen der Assa am Ende wohl aussehen werden... die Feuerbombe an und für sich war ja bereits sehr stark, aber vlt kann man dann von "Blitz-Falle + Feuer-Wurf" auf "Feuer-Falle + Blitz-Wurf" wechseln.

Die Sache mit den Veränderungen an den Mercs klingt erstmal zwar interessant, aber mal schauen, ob Diese dann auch tatsächlich effektiv genug sind um die Stärke des Wüstensöldners auszugleichen... besonders in Bezug auf die Runenwörter, welche er tragen kann.

.. Und wo wir bei Runenwörtern sind: Es kommen wohl neue Ladder-Only-RWs!
Finde ich persönlich mega nervig, da es mich dadurch bei interessanten Runenwörtern wieder in die Ladder "verpflichten" wird (gerade in Bezug auf etwaige neue Runenwörter, welche die Mercs verstärken könnten).
Aber im Sinne eines Wiederspielwerts, ist dies wohl 'ne gute Sache.
Dennoch die - für mich persönlich gesprochen - schlechteste geplante Änderung. :rolleyes:

Bleibt bei mir nur die Angst, ob ständige Veränderungen am Ende einen zu gleichen Powercreep-Weg beschreiten, wie es in Diablo3 der Fall war... oder wie es auch bereits mit den 1.10 Runenwörtern geschah...

Mal abwarten und Tee Bier trinken. :D

Lg.
 

reality

Well-known member
Ex-Staffmember
Registriert
25 Mai 2001
Beiträge
2.960
Punkte Reaktionen
12
Hauptsache sie machen es nicht so billig, wie in D3, wo jede Season ein neues Set 1000% Buffs bekommt und das dann jeweils die 1-2 spielbaren Builds diktiert.
 

Farrinah

Member
Registriert
25 Januar 2010
Beiträge
138
Punkte Reaktionen
38
Hauptsache sie drehen nicht an der allgemeinen Schwierigkeit.
Bei Gamestar hört man schon wieder das übliche mimimi das sie doch endlich die Dropraten für HighEnd Runen nach unten schrauben sollen. Also wenn ich in 2 Tagen eine Enigma oder Infinity mal so im Vorbeigehen mir bauen kann, oder wenn sie die Imunitäten wegmachen, dann ist das dann nicht mehr mein Diablo 2 sondern nur noch eines dieser üblichen Kuschelspiele.
 

Membaris

Member
Registriert
18 Oktober 2021
Beiträge
79
Punkte Reaktionen
24
Fragt sich auch, ob sie damit automatisch die bereits gedropten Set-Items anpassen, oder ob diese als "schlechte / unnütze" Legacy-Variante bestehen bleiben.
Und eigentlich interessiert mich noch mehr, ob dort dann tatsächlich auch die "Normal-Sets" angepasst werden... und wie sich dies auf Classic auswirkt. :D
 

VB82

Active member
Registriert
14 März 2002
Beiträge
617
Punkte Reaktionen
59
Die wichtigste Frage ist doch eher: Was ist mit Leuten die ihre 20 Chars voll haben? Muss ich dann für Ladder extra andere einstampfen?
 
Oben