• Herzlich Willkommen!

    Nach der Schließung von inDiablo.de wurden die Inhalte und eure Accounts in dieses Forum konvertiert. Ihr könnt euch hier mit eurem alten Account weiterhin einloggen, müsst euch dafür allerdings über die "Passwort vergessen" Funktion ein neues Passwort setzen lassen.

    Solltet ihr keinen Zugriff mehr auf die mit eurem Account verknüpfte Emailadresse haben, so könnt ihr euch unter Angabe eures Accountnamens, eurer alten Emailadresse sowie eurer gewünschten neuen Emailadresse an einen Administrator wenden.

Frage zu Bärin und Schattenkrieger/-meister

Estragon47

D3 - Charakterforen
Moderator
Registriert
2 Juli 2009
Beiträge
3.609
Punkte Reaktionen
20
Hallo! Ich spiele derzeit mit dem Gedanken, mal wieder einen Bären zu bauen und habe mir hierbei die Assassine zum Ziel gesetzt.
Budget ist derzeit leider stark begrenzt, sofern ich nicht meinen Paladin komplett zerlegen möchte... Aber mittlerweile könnte es mir angesichts des wohl zeitnahen Ladderresets wohl weniger ausmachen :) Soviel mal dazu.

Gleich mal zu Schattenkrieger und -meister: Ich fände es nett, auch größere Massen an Gegnern schnell vernichten zu können. Als Bär mit Standardangriff spielt es das wohl nicht. Deshalb überlege ich, auch Schattenkrieger zu skillen und damit einhergehend auch Todesfalle, diese würde ich halt dann auf die rechte Maustaste legen. (Links Standardangriff)

Somit vorab ein paar Fragen:
1. Liege ich hier richtig, dass der Schattenkrieger dann die Todesfalle castet? Attackiert er dann zusätzlich noch mit dem normalen Angriff? Hat er für Todesfalle ein Casting Delay? Bzw. wie häufig castet er das? (Zahlen sich Punkte in Feuerfalle für mehr Angriffe aus?)
2. Ist hier eh der Schattenkrieger sinnvoller? Denn beim Schattenmeister weiß ich ja nicht, welche Angriffe kommen?
3. Überschreiben die Trigger von Treachery ein angecastetes Fade/Venom?

So und nun in media res:
Ich möchte schon 5fpa haben, lieber noch mehr aber wohl nicht bei jedem Setting möglich. Weiters möchte ich nicht zwischen ancast-Equip und normaler Ausrüstung wechseln sondern gleich den Run machen können.


Voraussetzungen für den Charakter bzw. wichtige Items
+ Skills (für längere Dauer der Verwandlung, evtl. von Fade und Blade Shield) - mindestens +3 im 2.Slot, deshalb auf jeden Fall Spirit, je mehr aber desto besser
AR (für Trefferwahrscheinlichkeit), alternativ auch -Gegnerverteidigung oder ähnliches
CNBF
je mehr Schaden desto besser - wir wollen ja nicht Minuten für Gefallene brauchen, sondern die zerfleischen
CB (damit auch Bosse schnell erledigt sind)
Hohe Res
Attackspeed je nach Waffe

Nett aber nicht so wichtig:
FRW

Skills
bevor ich über die Waffen etc. schreibe mal die überlegten Skills, welche man ausbaut bzw. wenn möglich maxt
Schattenkrieger 20
Todesfalle (ist beim Schattenkrieger somit eh mindestens 7, wie viel wäre da wichtig?)
Feuerfalle 1-max
Lightning Sentry Restpunkte
Fade 20 (außer man nimmt Treachery)
Venom 20 (außer Treachery)

Wohl eher nicht:
Claw Mastery wenn Klauen
Weapon Block? wenn Klauen
Blade Shield - eigentlich gefällt mir die Idee, CTC-Angriffe durch Blade Shield triggern zu lassen. Jedoch gefällt mir die Dauer nicht, außerdem wird wohl nur CTC on Attacking ausgelöst, nicht jedoch CTC on Striking. Überlegt hätte ich dabei Stormlash, das hat jedoch Striking, also nicht so nice...
Burst of Speed - entweder wir bekommen den Speed von der Waffe oder ein wenig vom Equip, recht weit nach vorne bringt uns das nicht

Die Waffenfrage:
Equip ist ja grundsätzlich flexibel, kommt halt auf die Waffe an, deshalb nunmehr die überlegten Waffen

1. Sturmgeißel (Shael): Die ist innerlich schon wieder raus, weil da Bladeshield als Trigger gedacht war für Statik, da das nicht geht wohl eher raus, außerdem kommt man nur auf 6 fpas. Statik wird wohl nur ab und an getriggert
2. Tomb reaver (Shael/Shael): Eine mit 2 Sockel ist vorhanden, mit Treachery und Burst of speed käme man ebenfalls auf 6 fpa, alternativ auch mit 3 Shael + 25 ias auf dem Equip. Guter Allrounder denke ich
3. Trauer/Grief (Phaseblade): Für 5fpa benötigt man entweder 37ias + 4 auf dem Equip, sollte also machbar sein, alternativ direkt 40. Starker Schaden, ITD, für LL sicher sinnvoll
4. Griswolds Waffe (2x Shael + 2x15ias Juwel): 4fpa mit 105% ias auf der Waffe - somit wären bei den Juwelen auch noch Adds möglich, klingt soweit mal gut, entsprechende Juwele sind wahrscheinlich leider teuer
5. Natalyas Set (Shael): Komplettes Set wäre eventuell denkbar, dann 60 ias für 5fpa, wie man hier eine 2. Klaue berechnet keine Ahnung - kann mir das jemand erklären? Brings im Attack Speed Calc nicht zusammen :D Style ist egal für Fade - das haben wir ja sowieso, 60 ias könnten sehr eng werden (Helm und Rüstung sind ja belegt, damit 20 Amu, 20 Gloves, 10 Gürtel und (?) - oder Burst of Speed wieder aber halt unbefriedigend, die Stats des Sets wären aber interessant (insbesondere 30% DMG-Red, mit dem gesamten Set könnte man wohl auf Fade verzichten und BoS nehmen)
6. Beast: (Berserker Axe) + 20 ias mit Aura auf lvl15 wären machbar, 2. Slot wäre frei beispielsweise für CTA, somit mehr Leben
7. Rune Master (5x Shael): bringt uns gleich mal auf 5 FPA, mit 135(!) IAS auf dem Equip wären 4 FPA möglich, theoretisch wohl denkbar, praktisch müssten man sich mit 5 arrangieren
8. Runic Talons of Whatever-Speed: Wohl eh unleistbar, hier würde man aber auch Gegner bis auf CB zu Tode kitzeln fürchte ich
9. BOTD (Phaseblade): 4 FPAs, allgemein nette stats

Mittlerweile ausgeschieden:
da kommen dann die Waffen rein, die nicht geeignet sind, Sturmgeißel ist hierfür ein heißer Favorit :)


Schild oder nicht Schild, das ist hier die Frage:
Problem bei der Schildfrage ist halt, möchte man blocken oder nicht:
FBR ist ja denk ich wie beim Werbär-Druiden, sprich
0% 12
5% 11
10% 10
16% 9
27% 8
40% 7
65% 6
109% 5
223% 4
Das ist schon bitter, unter 40% FBR also keinesfalls denkbar, lieber wohl 65% falls iwie erreichbar. Darüber hinaus ist wohl ausnahmsweise auch eine geringe Blockchance anzustreben :)

Denkbar wären also:
Mosars (2x Shael): Bringt uns auf 70% FBR und damit auf 6 FPB, 25% Resis, etwas Def, mehr bietet es dann wieder nicht, darüber hinaus auch erhöhte Blockchance
Blackoak (Shael): ebenso 70% FBR, Leben, Dex (für AR; leider auch Blockchance), Kälte-Absorb, Chance auf LVL4 Weaken - soweit ganz ok und wohl besser als Mosars
Spike Thorn (Shael): FHR, DMG-Red, jedoch grottige 20% FBR mit Shael
Reim: 7FPB, Resis, CNBF klingt soweit ganz gut
Spirit: 55% FHR, 2 Skills, sind auch nicht zu verachten

ganz überzeugt bin ich da nicht, eventuell ein crafted Blood Shield, Safety Shield

Equip, welches derzeit zur Wahl steht:
Waffe/Schild: siehe oben
2. Slot: Beast + Spirit (bringt Werbär mal auf Stufe 5)
Helm: Andys Face (Skills, Attack Speed)/Gulli/Nat-Set
Brust: Enigma (2 Skills, FRW)/Nat-Set/Treachery/Duriels/Duress
Gloves: crafted LL/Lava Stout/Draculs/TO (für Gift-Schaden)
Stiefel: Blutreiter (frw, OW, CB, was wollen wir da mehr)/evtl. Nat-Set
Amulett: Highlords/Angelic Combo
Ring 1: Raven/Angelic Combo
Ring 2: Raven/Ring mit was noch fehlt
Gürtel: Nosferatu (LL/IAS)/String of Ears/Verdungo
Inventar: Torch (+Skills, Stats, Resis)

So war eh mal genug! Was meint ihr soweit bzw. was würdet ihr auf jeden Fall von den Waffen streichen? und welche Items dann entsprechend anpassen?
und haltet ihr die Idee mit dem Schattenkrieger für sinnvoll oder nicht? :hy:

LG und danke!
Estragon
 

CAD

Well-known member
Registriert
16 Oktober 2010
Beiträge
1.436
Punkte Reaktionen
396
Zu deinen Fragen, soweit ich sie beantworten kann: Fade von Treachery übercastet BoS. Ich finde für die normale Trapsin ab einem bestimmten Level mit entsprechender Ausrüstung beide Schatten unnütz, aber das ist natürlich ein Sonderfall. Meister wird praktisch nie DS casten, d.h. Krieger+DS auf rechts klingt sinnvoll.

Für die Waffen würde ich mal schauen, bei welchen die Assa schneller ist. Z.B. sind Stangenwaffen anscheinend schlechter als Schwerter...
 

Estragon47

D3 - Charakterforen
Moderator
Registriert
2 Juli 2009
Beiträge
3.609
Punkte Reaktionen
20
OK vielen Dank schonmal!
Was hältst du von einem Schild oder nicht?
 

Mirtha

Champion
Registriert
15 Januar 2001
Beiträge
4.339
Punkte Reaktionen
54
Hätte noch nie eine Ber, daher auch keinen Bären oder eine Bärin. Druiden spiele ich auch nicht, ich kann deine Fragen also nicht aus Erfahrung beantworten :D

Habe allerdings schon ein paar Mal diese Option im Geiste durchgedacht.

Shadow Warrior sollte die beste Option sein, anders kommst du nicht an DS in einem flüssigen Spiel.

Bei den Waffen würde ich definitiv auf Klauen setzen. Zum einen hast du dann claw mastery mit AR und Schaden, zum anderen Venom. Du wirst zwar schneller angreifen als venom wirkt, aber Punkte hast du ja ausreichend. Also warum den extra Schaden nicht mitnehmen?
Mit Klauen kannst du problemlos 3 fpa erreichen. Dazu zumindest Guillaume und Gore für CB, evtl. sogar Trang oul gloves und bramble für noch mehr Giftschaden.
Die optimale Klaue wäre vermutlich ein rare mit dick Schaden, IAS, zwei Sockeln und brauchbaren automods. Alternativ Chaos. Orb on strike gibt dir etwas CC, der Schaden ist gut, IAS auf der Waffe und auch der Magieschaden ist bei der schnellen Angriffsgeschwindigkeit ein sehr netter Bonus.
 

TheConqueror

Well-known member
Registriert
28 Dezember 2002
Beiträge
1.028
Punkte Reaktionen
80
Ich bin bei Mirtha.
Claw Mastery und venom mitnehmen, klauen der feuerechse oder chaos auf 5 frames bringen und viel cb einbauen (Gulli, duress, gores, ggf. Handschuhe). Cb macht die hauptarbeit, physdam/feuer-/kalte-/gift-/magieschaden und ow den Rest.
Alternativ magic/rare eliteklauen mit ed und ias auf 4 frames.

3sock runic of quickness wären mir tatsächlich zu wenig vom rohschaden... Ist immerhin ne melee und etwas ll sollte sein.

Schild würde ich wohl Storm + shael nehmen und so wenig dex wie möglich statten. 35dr sind schon stark. Aber ich bin halt hc geschädigt :ugly:

Edit: SurEl und JahGulEth in runic talons kann man auf 4 frames spielen. Aber da würde ich rares vorziehen :clown: gerade SurEl ist doch recht leicht zu schlagen und JahGulEth einfach zu teuer... :clown:
 
Zuletzt bearbeitet:

CAD

Well-known member
Registriert
16 Oktober 2010
Beiträge
1.436
Punkte Reaktionen
396
Zwei Klauen scheint leider einfach nicht zu funktionieren: https://us.forums.blizzard.com/en/d2r/t/werebear-and-dual-weilding-claws-bug/80566
Deswegen auch die Warnung im IAS Calc.

Ich hab nochmal ein bisschen die verschiedenen Waffentypen im IAS calc ausprobiert. Aus irgendwelchen Gründen ist eine BotD-Kolossklinge demzufolge schneller als ein BotD-GT. Klauen scheinen auch nochmal schneller zu sein bei gleichem Base Speed/IAS (z.B. kommt die bei 40 IAS + 20 Offhand auf 4 Frames statt wie Grief auf 5). Die perfekte Einhandwaffe wäre also denke ich eine eth Runenklaue mit Zod (Selfrep ist gar nicht nötig), Fools, hohem ED und 40 IAS. Nachdem du nicht unbedingt +Skills darauf brauchst, _könnte_ die sogar bezahlbar sein. Die käme auf 4 Frames.

Fanatismus und BoS gelten ja anscheinend nur als Offhand-IAS, würde ich deswegen für relativ sinnlos halten...

Der Haken an der ganzen Idee ist nur: Mit Kicks auf Max Speed ist man einfach immer noch schneller.
 

Wyand

Member
Registriert
6 Mai 2021
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
18
Somit vorab ein paar Fragen:
1. Liege ich hier richtig, dass der Schattenkrieger dann die Todesfalle castet? Attackiert er dann zusätzlich noch mit dem normalen Angriff? Hat er für Todesfalle ein Casting Delay? Bzw. wie häufig castet er das? (Zahlen sich Punkte in Feuerfalle für mehr Angriffe aus?)
2. Ist hier eh der Schattenkrieger sinnvoller? Denn beim Schattenmeister weiß ich ja nicht, welche Angriffe kommen?
3. Überschreiben die Trigger von Treachery ein angecastetes Fade/Venom?
Der Schattenkrieger castet Todesfalle bzw. die jeweils aktiven Fähigkeit. D. h. über den Schattenkrieger kannst du auch CoS und MB casten (lassen)! Daher finde ich den Schattenkrieger bei der Variante stärker als den Schattenmeister.
Treachery überschreibt Fade.
Venom wird nur durch einen Proc überschrieben, sofern das bestehende Venom ein niedrigeres slvl hat.

Wenn es dir nur um Schaden geht, wird wohl das 08/15 Melee Equip auch hier das Optimum sein. Würde bedeuten:
Grief PB
Storm 'Shael' (Falls die Resis passen, dann kannst du mit BoS spielen)
Forti
Gulli 'Resis/dmg'
HL
LoH
2x Raven
String

Aus dem Inventar dann Resis, AR und FHR (!!!).
Im zweiten Slot bzw. Cube dann Beast, Demon Limb und optional Azure für Immune. Azure in Verbindung mit Storm, sonst halt Spirit.
Schnitters Machter ist natürlich auch am Start.

Falls du mit Fade spielst, würde ich wohl den upped Mosars mit 2x Shael nehmen.

Grief bringt ITD und -%Def mit, womit du die Trefferchance passt. Gegen Boss Monster wird die Trefferquote natürlich niedriger sein, abhängig davon wie viel AR du von den Ravens und Inventar bekommst. Aber mit schätzungsweise 5k-6k auch noch erträglich.

Skills:
Todeswächter max.
Schattenkriger max.
Fade oder BoS X - max.
Venom 0 - max.
Blade Shield 0 - max.
Rest in LS und Synergien
 

Estragon47

D3 - Charakterforen
Moderator
Registriert
2 Juli 2009
Beiträge
3.609
Punkte Reaktionen
20
Super vielen Dank für den Input!

Das mit den Klauen muss ich mir echt noch genauer ansehen denke ich... Waffen sind die meisten uniques die ich oben ausgeführt habe vorhanden also könnte ich das auch mal testen, bei Runenwörtern wird das ganze leider etwas schwerer :hy:
 

TheConqueror

Well-known member
Registriert
28 Dezember 2002
Beiträge
1.028
Punkte Reaktionen
80
Der thread hat mich echt dazu gebracht nach 9 Monaten wieder den shared stash im plugy zu aktivieren und nen lod char anzuklicken :ugly:

Leider hab ich weder in hc noch in Sc das Zeug um die bärsin zu testen... Verdammt :cautious:

Edit: kann der sm eigentlich auch Skills nutzen, die die assa selber nur per automod und ohne feste skill Punkte nutzen kann?
 
Zuletzt bearbeitet:

TheConqueror

Well-known member
Registriert
28 Dezember 2002
Beiträge
1.028
Punkte Reaktionen
80
Dann hoffe ich mal auf eth/high ed/40 ias runic talons mit ds automod.
Dann kann der Meister an fallen nur ds nutzen, während die Bärsin durch die Monster rasiert :D

DS rechts und mit links angreifen damit der Krieger ds legt ist ja ne gruselige Vorstellung. Chars mit schnellem Single target Angriff kann ich mir nur mit rechte maustaste + "autoaim" geben :ugly:
 

Wyand

Member
Registriert
6 Mai 2021
Beiträge
76
Punkte Reaktionen
18
Meine Aussage bezieht sich auf den Schattenkrieger.
Der Schattenmeister kann praktisch alles casten, unabhängig, ob die Assa den Skill geskillt hat oder sonst wie erlangt. Wobei die verschiedenen slvl der Assa die Wahrscheinlichkeit beeinflusst, welcher Skill eingesetzt wird. So besagt es zumindest eine bnet-Legende.
 

TheConqueror

Well-known member
Registriert
28 Dezember 2002
Beiträge
1.028
Punkte Reaktionen
80
 

Grollhart

Well-known member
Registriert
19 Oktober 2010
Beiträge
1.304
Punkte Reaktionen
202
gab mal auf dabloiii.net ne ähnliche Diskussion, da brauchtest ne magische 3 Sockel Klaue mit ias drauf… für maxspeed…der Schaden der dann fehlt war wohl der Haken an der sache^

Und wohl auch 1 klaue, kein Schild, keine 2. klaue, weil bärform halt und Block langsam und nervt usw…
Ich guck Ma ob ich das noch finde, kann dann ggfs mal gegengelesen werden ob so korrekt bzw. was man daraus entnehmen könnte…

Edit
Hier. Etwa bis zur mitte scrollen.
Vll ist ja was dabei was irgendwie weiterhilft oder nochmal gedankenanstöße geben kann.

 
Zuletzt bearbeitet:

TheConqueror

Well-known member
Registriert
28 Dezember 2002
Beiträge
1.028
Punkte Reaktionen
80
Die hatten das Konzept damals glaub ich "ursa major" getauft.
Aber 3 frames mit null schaden ist halt scheiße wenn man 4 frames mit gutem Schaden spielen kann.

Zum Schild... Joa der Bär blockt langsamer als ein pala mit hs - aber trotzdem noch schneller als z. B. eine melee sorc und die würde wohl kaum jemand ohne Block spielen.
Da werden oft für eigentlich gleiche Situationen unterschiedliche Maßstäbe angesetzt, je nachdem wie der Autor zu einem thema steht :D
Ich find Block auch scheiße auf melees, aber auf dicke Boni verzichten für ab und an mal einen Angriff blocken? Naja...
 
Oben