• Herzlich Willkommen!

    Nach der Schließung von inDiablo.de wurden die Inhalte und eure Accounts in dieses Forum konvertiert. Ihr könnt euch hier mit eurem alten Account weiterhin einloggen, müsst euch dafür allerdings über die "Passwort vergessen" Funktion ein neues Passwort setzen lassen.

    Solltet ihr keinen Zugriff mehr auf die mit eurem Account verknüpfte Emailadresse haben, so könnt ihr euch unter Angabe eures Accountnamens, eurer alten Emailadresse sowie eurer gewünschten neuen Emailadresse an einen Administrator wenden.

[Guide] Perm root/fear Doc - Endgame für alle

F(r)og of War

Well-known member
Registriert
9 Juli 2009
Beiträge
2.925
Punkte Reaktionen
0
[Guide] Perm root/fear Doc
Endgame für alle




Vorwort
Als WD hat man es gefühlt besonders schwer.
Immer ist man im Kampf mit der knappen Ressource und selbst wenn die Mana-Versorgung gesichert ist, so muss man mit den dicken Skills doch oft gefährlich nah an die Gegner ran. Ob man dann zum Beispiel mit den sehr langsamen Zombie-Bären sein Ziel überhaupt trifft, ist dann noch eine ganz andere Frage.

Was auf niedrigen Torment (= Qual) Stufen noch relativ einfach und gut funktioniert, wird spätestens auf den hohen Stufen bei fiesen Elite-Gegnern zu einem echten Problem.
Was kann man schon machen, wenn auf T5-6 der ganze Boden mit Grün bedeckt ist, überall Eiskugeln explodieren und die 5 Champions mit "fast" ihre Feuerketten über den Bildschirm spannen?
Da hat es selbst der mit einer ganzen Armee von Fetischen begleitete "Pet-Master" so seine Schwierigkeiten.
Vielleicht hilft eine sehr gute Ausrüstung, aber wer hat die schon?

Hier stelle ich euch einen Doc vor, der ALLE diese Probleme NICHT kennt!
Darüber hinaus viel Freiheit bei der Skillung und Wahl der Items lässt (lediglich ein legendärer Gegenstand wird zwingend benötigt. Der Rest kann zur Not komplett aus Raren-Items bestehen)
und wohl in (fast) jeder Party ein willkommener Supporter ist.

Die "Tiklandian Visage" ist das Zauberitem, das dies alles ermöglicht.

Tiklandian Visage - Funktionsweise & Idee

Das erste was man unbedingt machen muss, wenn man diese Maske gefunden oder beim Glücksspiel gewonnen hat, ist sie zur Mystikerin zu schleppen und ihr ein anderes Aussehen verpassen.
Denn genauso nützlich wie die Maske ist, so hässlich ist sie auch^^

Nun klingt der legendäre Effekt auf der Maske im ersten Moment weit weniger gut, als er in Wirklichkeit ist.
Es ist nämlich NICHT so, dass die Maske in Verbindung mit Horrify (= Entsetzen) die Gegner im Umkreis einmal für 6-8s festhält (= root) und in Schrecken (= fear) versetzt und dann war es das. Womöglich denkt man gleich an die CC-Resistenz / -Reduzierung von Elite und rechnet nur mit einer effektiven Dauer des Effekt von vielleicht 4-5s.

FALSCH! Der Effekt ist vielmehr als eine Art Aura zu verstehen, die 6-8s anhält und in kurzen Abständen alle Gegner, die sich aktuell im Radius von Horrify befinden, immer wieder aufs neue mit root/fear belegt.
Somit sind die Gegner innerhalb des Gebiets mit Sicherheit für 6-8s außer Gefecht gesetzt. Das schließt alle Champions, Raren Monster, Unique Monster und auch Goblins (Rift mit einer Goblin-Gruppe = win!) mit ein. Lediglich auf Bosse wie Diablo, Ghom oder Rift-EndGegner hat der Effekt keinerlei Wirkung.
Nach den 6-8s hält der Effekt von root/fear noch eine kurze Zeit länger an (Je nachdem ob normales Monster oder Elite), man kann zu der Zeit also leicht noch 0,5-1s dazu rechnen.

(Kleine Notiz am Rand: Bei jedem "Tick" des Effekts (Abstand zwischen 0,5 und 1s) können auch andere Effekte von der Ausrüstung ausgelöst werden. LoH bekommt man zwar leider keins, aber der Blitz einer Thunderfury z.B. kann alleine durch den Masken-Effekt triggern ;))

Im weiteren gehe ich von einer Maske mit 8 Sekunden aus, da sie den größten Vorteil bietet und ich selber so eine besitze (sogar noch eine lvl60 Version :p)

Das Ziel ist offensichtlich: Wir möchten jetzt so viel cooldown reduce (= cdr = Abklingzeit Reduzierung) auf unserer Ausrüstung sammeln, damit wir einen Elite-Gegner dauerhaft im root/fear halten können.
Denn dann sind selbst T6 Elite Gegner mit den nur fiesesten erdenklichen Verzauberungskombinationen handzahm und lassen sich bereitwillig kaputt knüppeln.

Ich denke ich muss nicht weiter ausführen, WIE stark das ist^^

Für viele Gruppen sollte dieser WD eine Bereicherung sein.
Mal abgesehen von der Entschärfung der Elite-Kämpfe, erhöht der build auch noch den Killspeed enorm:
Man hat keine wegrennenden Gegner mehr, keine die sich in den Boden buddeln, oder wild in der Gegend rum rennen. Natürlich verlieren auch die normalen Gegner ihre zum Teils nervigen zum Teils gefährlichen Attacken.
In Verbindung mit Piranhas->Piranhado zieht man die Gegner auf einen Fleck, hält sie an Ort und Stelle und hindert sie an offensiven Gegenmaßnahmen.
= Ein fest für jeden Char mit area dmg (= Gebietsschaden)
Daher auch für niedrigere Torment Stufen sehr angenehm.

Damit es dazu kommt, brauchen wir natürlich genug....

Cooldown reduce (= cdr)
Bevor wir zu den prozentualen Abzügen kommen sei an dieser Stelle bereits erwähnt, dass der passive Skill Spirit Vessel den cooldown von Horrify absolut um 2 Sekunden reduziert.
Nicht die Welt, aber ein guter Schritt in die richtige Richtung.

Die prozentualen Einzelwerte werden (leider) multiplikativ verrechnet, womit man gleich sagen kann, dass es besser ist wenige aber dafür große Werte zu sammeln, als viele kleine.

kleines Beispiel dazu:
Wir haben 10% cdr von den Paragon-Punkten, 12,5% von dem Gem in der Maske und weitere 10% auf der Waffe.
Macht zusammen: 100% - (100% - 12,5%) * (100% - 10%) * (100% - 10%) = 29,1% cdr
(2 items + Paragon)

Wir haben jeweils 5% cdr von Gloves, Paragon-Punkten, Amu, offhand und beiden Ringen Macht zusammen: 100% - (100% - 5%) * (100% - 5%) * (100% - 5%) * (100% - 5%) * (100% - 5%) * (100% - 5%) = 26,49% cdr
(5 items + Paragon)​

Wo kann man dann also die größten Werte abstauben?
12,5% höchster Diamant im Kopf
10% über die Paragon-Punkte
10% von der Waffe
10% mit 2 Teilen vom Captain Crimson set (craft)
10% mit 3 Teilen vom Borns Frozen Soul set (craft)

8% leg Schultern
8% leg Gloves
8% leg Amu
8% leg Ringe
8% leg offhand

7% rare Schultern
7% rare Gloves
7% rare Amu
7% rare Ringe
7% rare offhand​

(sollte was nicht stimmen, bitte korrigieren)

Auf akkurate Ausrechnerei und Rumtesterrei habe ich wenig Lust, daher werfe ich einfach so in den Raum:
"Ab ca. 38-40% cooldown reduce kann man Gegner dauerhaft blockieren."
(Mit einer Maske mit 8s Dauer)
Klingt nach viel, besonders wenn man vielleicht noch kein hohes Paragon-lvl hat und keine 50 Punkte in cdr stecken kann.
Auch kein Drama, da wir sowieso mit dem passiven Skill 'Grave Injustice' (= 'Des einen Leid': 1s cooldown reduce pro kill) spielen. Dann schaffen wir halt einen Dauer-Block, wenn wir innerhalb von 8-9 Sekunden 1-2 Monster getötet haben, was kein Problem sein sollte.
Mit der gleichen Überlegung sind dann auch Masken mit weniger als 8s Effekt-Dauer sinnvoll einsetzbar.

Ich selbst spiele mit knapp über 32,5% cdr auf T5 im Team.

Taktik und Spielweise
Zu Beginn stehen die Elite Gruppen immer schön zusammen, was uns sehr entgegen kommt.
Im Team sollten wir immer vorne mit dabei laufen, eben um die Gruppen direkt und als erstes sehen zu können.
Werden die Elite nämlich aktiviert, ohne das wir reagieren können, teilen sie sich auf und spammen ihre Angriffe. Von dem Punkt aus ist es extrem schwierig alle Gegner mit dem Horrify-Radius einzufangen... vor allem wenn man sich dann noch zusätzlich um dutzende Bodeneffekte kümmern darf.

Nein, im Idealfall kriegen die Elite nicht einen Effekt gecastet.
Sehen wir eine Gruppe, aktivieren wir Spirit Walk (= Geisteswandler), casten Piranhas und rennen mit aktiviertem Horrify direkt in oder vor die Monster. Aber eben immer so, dass wir ALLE erwischen.
Stehen die Gegner bereits leicht verteilt, kann man sie später bequem weiter mit Piranhas zusammen ziehen. Das erhöht nicht nur den Schaden (area dmg), sondern erleichtert auch das Festhalten.

Es wird sich nicht komplett vermeiden lassen, dass es mal ein Arkan-Laser oder ein Orbiter an die Luft schafft, aber einigen wenigen Effekten kann man leicht ausweichen.

Wie gefährlich bleiben die Elite jetzt?
Offensive Eigenschaften, wie z.B. Arkan-Laser, Gift-Pfützen, Vortex etc, können diese unter dem Einfluss von root/fear gar nicht mehr einsetzen.
Was bleibt sind die passiven Eigenschaften, von denen uns 3 immer noch das Leben schwer machen können:

  • Elektrisiert - Mit Abstand der gefährlichste Effekt, der noch übrig bleibt. Wir müssen zum ausschalten der Gegner direkt an sie ran, stehen also in jedem Fall in Reichweite der Blitze.
    Die beste Lösung sind hier Pets, die den Schaden für uns auffangen.
    Trotzdem muss man bei dieser Verzauberung extrem auf seine Stellung achten. Haben sich die Elite bereits etwas verteilt, müssen wir uns unter Umständen zwischen sie stellen, um alle zu erwischen. Hier muss man abwägen, ob man das Risiko eingeht, oder zur Not lieber doch einen Gegner laufen lässt und dafür die anderen fest im Griff hat. Ist man tot laufen nämlich alle frei rum.
  • Geschmolzen - Zweimal gefährlich. Einmal können wir durch unsere Nähe zum Feind leicht in der Feuerspur stehen, zum anderen müssen wir der Explosion am Ende entgehen. Hierbei ist zu beachten, dass die übrigen Monster nach Möglichkeit weiterhin im fear/root gehalten werden!
  • Feuerkette - Stehen die Monster so wie wir es haben wollen (schön eng beisammen), sind die Ketten kein Problem. Anders sieht es aus, wenn sie sich bereits leicht verteilt haben. Müssen wir uns (um alle Elite erwischen zu können) genau in ihre Mitte stellen, haben wir nicht selten eine Kette vor der Nase.
    Mit Piranhas sollte man die Gruppe dann möglichst schnell so umpositionieren, dass wir nicht mehr in der Gefahrenzone stehen.



Skillung
5 Skills sehe ich als notwendig an, damit der Grundgedanke funktioniert:
Skill Calculator: Grundgerüst

Was noch fehlt sind Pets, die man je nach weiterer Skillung wählen oder auf die man (auf niedrigen Stufen, oder weil ein "richtiger" Pet-WD in der Party ist) auch verzichten kann.

Den Rest kann man theoretisch je nach Wunsch und Ausrüstung belegen.
Bei mir hat sich, gerade im Hinblick auf höhere Torment Stufen und auf das Ressourcen-Management, der aktuell ohnehin sehr beliebte Build mit Feuer und Dienern durchgesetzt:
Skill Calculator: Firebat/Fetisch-Build

Schade schade, dass unser legendärer Gegenstand ausgerechnet auf dem selben Slot fallen muss, wie die Pet-Maske...
Klingt aber schlimmer als es ist. Wir ziehen die Gegner eh immer alle auf einen Haufen zusammen und da arbeitet Firebat ohnehin besser als die Pets.
Natürlich werden unsere Fetische ohne 'Mask of Jeram' etwas weniger Schaden austeilen, auf der anderen Seite profitieren die kleinen Helfer natürlich auch sehr von unserem root/fear-Support.


Ausrüstung
Ich will hier gar nicht anfangen die ganzen Highend-Legendarys aufzulisten, da man diese im Normalfall ohnehin nicht hat.

Lediglich die Tiklandian Visage steht als 'must have' fest.
Neben den üblichen Punkten wie Vitalität und Intelligenz muss man bei den übrigen Slots jetzt natürlich noch auf 'cooldown reduce' achten.

Zähigkeit (also effektive Leben) ist bei dem Build gar nicht so wichtig.
Wir kriegen vielleicht mal einen Fernkampf-Angriff ab, aber alles in unserer näheren Umgebung wird uns kein Härchen krümmen (abgesehen von den erwähnten Elite Affixen :p).
Ich gehe z.B. mit 7-8mio Zähigkeit auf T6 legendäre Materialien farmen. Das klappt auch in Akt 4... wobei man dort dann wirklich höllisch aufpassen muss^^

Bei der Lebensrückgewinnung reichen in den meisten Fällen die Heilkugeln und etwas 'Leben pro getöteten Gegner' aus.
'Mehr Leben von Heilkugeln' und 'Leben nach kill' sind beides sekundäre Eigenschaften, so dass wir sie immer nebenbei mitnehmen können.

Wer die Feuerfledermäuse benutzt, sollte auch immer die ias-Tabelle im Hinterkopf haben:
1.36364-1.42857 aps - 21 frames - 2.86 ticks - (199 frames)
1.42858-1.50000 aps - 20 frames - 3.00 ticks - (190 frames)
1.50001-1.57894 aps - 19 frames - 3.16 ticks - (181 frames)
1.57895-1.66666 aps - 18 frames - 3.33 ticks - (172 frames)
1.66667-1.76470 aps - 17 frames - 3.53 ticks - (163 frames)
1.76471-1.87500 aps - 16 frames - 3.75 ticks - (154 frames)
1.87501-2.00000 aps - 15 frames - 4.00 ticks - (145 frames)​

Je höher unsere Angriffsgeschwindigkeit ist, desto mehr Fetische können wir produzieren.
Auf unseren Mana-Verbrauch hat das zum Glück keine Auswirkung.

Des Weiteren teilen wir mit unserem Build Feuer- und Physischen-Schaden aus.
Es ist also sinnvoll auf Items mit +%Feuer-Skill-dmg und +%Physisch-Skill-dmg zu achten.
Genauso wie +%Firebat-dmg.
+%Fetish Army-dmg wirkt hingegen NICHT auf die Fetische vom Passiv und ist somit nicht empfehlenswert.


Schlusswort
Ein 'witch doctor' der mich an die Spielweise von Diablo 3 Classic zurück erinnert.
Dort hatte man auch keine Angst vor starken Gegnern, sondern ist immer mit dem Kopf voran ins Getümmel!
Dieser Build - oder noch spezieller - diese Maske erlaubt einem dies wieder
und das sogar auf den höchsten Schwierigkeitsstufen.

Ich hoffe der eine oder andere findet ähnlich viel gefallen an der Spielweise wie ich selbst ;)

Für Vorschläge, Anregungen Fragen oder Korrekturen bin ich wie immer zu haben.

Und jetzt viel Spaß beim ausprobieren!

Gruß
F(r)og
 
Zuletzt bearbeitet:

Meanwhile

Member
Registriert
25 Juli 2008
Beiträge
367
Punkte Reaktionen
1
Sehr netter Guide.
Und ich hätte die Maske fast schon verschrottet, da mir seine funktionsweise gar nicht bekannt war.
Leider hat meine aber auch nur 6 Sekunden:-(

Vllt solltest du noch die cd-Reduzierung von "Gefäß für den Geist" besser hervorheben. Gerade WD-Anfänger kennen wohl nicht alle Eigenschaften auswendig oder lesen die sich nicht genau durch. Die 2 Sek für Entsetzen machen sich wohl gerade aber bei schlechteren Masken, wie meiner, bemerkbar.

War aber sehr überrascht, dass diese Maske einen so guten Nutzen hat. Daher danke nochmals für den Guide.

mfg
 

F(r)og of War

Well-known member
Registriert
9 Juli 2009
Beiträge
2.925
Punkte Reaktionen
0
Danke :)

Bezüglich "Gefäß für den Geist" hast du absolut Recht.
Ich bin eigentlich kein WD-Anfänger, aber dieser Zusatz ist doch auch tatsächlich an mir komplett vorbei gegangen :ugly::lol:
Habe den Skill eigentlich wegen den anderen Eigenschaften... ja, eher durch "Zufall" drin gehabt.
... werde das sofort ergänzen :hy:

Früher war es doch glaube ich nur Soul Harvest und Spirit Walk, deren cooldown um 2s reduziert wurde.
 

Vord82

Member
Registriert
19 Juli 2008
Beiträge
264
Punkte Reaktionen
0
Ja auch ein Danke von mir. :kiss:
Vor allem das Hervorheben der Möglichkeit, den Root/Fear-Effekt mit nem klassischem PetBuild kombinieren zu können, lässt mich darüber nachdenken, "die" Maske wieder für ersetzbarer zu erachten. Gerade auf T5-6 sind Blocker als Defensivkonzept eben nicht alles, auch nicht mit dem 4erZuni. Bisher dachte ich nur in die Richtung "mehr desselben" und bin bislang bei den ConfuseFröschen stehen geblieben. Das hat aber auch seine Grenzen.
 

chezzz

Member
Registriert
25 Mai 2004
Beiträge
179
Punkte Reaktionen
0
+%Fetish Army-dmg wirkt hingegen NICHT auf die Fetische vom Passiv und ist somit nicht empfehlenswert (Außer man zählt zu den Glücklichen und hat 4 teile vom Zunnimassa Set)

Würdest Du mir den Satz in Klammern erläutern?

Inwiefern bewirken die 4 Zuni-Teile, dass Army-dmg dann doch auf die passiven Fetische angerechnet wird?
4xZuni bewirkt doch nur, dass die Fetische nicht mehr durch Zeit sterben.

Oder missverstehe ich die Formulierung?

Sehr toller Guide übrigens. Ist mal quer gedacht. Top!
 

REXinator

Member
Registriert
16 Februar 2004
Beiträge
55
Punkte Reaktionen
0
Sehr interessant der Guide! Vielen Dank dafür! :)

Mal schauen, ob ich irgendwann mal auf die Maske stoße. Schön wär's. :D
 

Vord82

Member
Registriert
19 Juli 2008
Beiträge
264
Punkte Reaktionen
0
Inwiefern bewirken die 4 Zuni-Teile, dass Army-dmg dann doch auf die passiven Fetische angerechnet wird?
4xZuni bewirkt doch nur, dass die Fetische nicht mehr durch Zeit sterben.

Der Satz setzt eine Info voraus und ist tatsächlich etwas missverständlich.
Er meinte damit, dass du mit dem 4erZuni die aktiven Fetische dauerhaft nutzen kannst, auf welche der +Fetischarmyschaden wirkt. Auf die passiven wirkt er weiterhin nicht. Durch die dauerhafte Nutzung ergibt dieser Bonus aber Sinn.
 

Questenberg

Well-known member
Registriert
7 Juli 2012
Beiträge
1.014
Punkte Reaktionen
0
Schöner Guide, macht glatt Lust den Doc mal auf 70 zu ziehen! :)
 

F(r)og of War

Well-known member
Registriert
9 Juli 2009
Beiträge
2.925
Punkte Reaktionen
0
Freut mich, dass mein Guide bereits auf so viel positive Resonanz stößt :)
Ein paar Kleinigkeiten habe und werde ich noch anpassen.
Würdest Du mir den Satz in Klammern erläutern?
Vord82 hat es bereits genau erklärt.
Der Satz war wohl wirklich etwas missverständlich.
Habe ihn daher raus genommen ;) (bzw. den Teil in den Klammern)
 

Stormer

Kuscheliges Fell des, Rinderkönigs
Registriert
22 Januar 2010
Beiträge
4.373
Punkte Reaktionen
15
Schön. Habe schon spekuliert, wann wir mal einen Guide aus der Feder des einzig wahren Frogs zu sehen bekommen. Hätte sich zwar hypothetisch eher um einen Toad-Build drehen müssen (den Wortwitz konnt ich mir jetzt nicht verkneifen) aber sei's drum.

Allgemein nichts auszusetzen, gut gelungen, werde ich definitiv mal antesten, wenn mir das Teil vor die Füße fliegt.
 

Skydiver

Active member
Registriert
7 August 2007
Beiträge
812
Punkte Reaktionen
31
Gefällt sehr gut der Guide! Sollte ich die Maske finden - werd ich sie definitiv mal ausprobieren :)
 

Kasim

Member
Registriert
26 August 2007
Beiträge
170
Punkte Reaktionen
0
Gefällt mir außerordentlich gut. Hab schon gemerkt das es bei mir mit den Bären gerade so für Q3 reicht. Da kommt dieser Guide genau richtig und ich werde den Build ausprobieren wenn ich die Maske gefunden habe.
 

InMemoriam

Well-known member
Registriert
6 Januar 2010
Beiträge
2.777
Punkte Reaktionen
5
Gut geworden. Der WD hat mir die bisher besten Rifts auf T4-T5 beschert, kann gerne mehr davon geben ;)

Mir sind noch zwei kleine Sachen bei der Gestaltung aufgefallen:
- die Battlenet Skill Links sind etwas unschön, verlink die url doch über ein Wort
- falls es geht (ja formatieren macht Laune) den Text neben die Skillicons, sähe imo besser aus
 

zwiebel

Active member
Registriert
23 September 2000
Beiträge
604
Punkte Reaktionen
0
Huhu, hab die maske (hab noch ne alte 60er in der kiste gehabt :D) jetzt auch mal getestet und das ding ist echt der knaller! Da steht echt alles still. Am meisten lohnt aber die rune mit dem 24er radius oder spielt es überhaupt keine rolle und die maske hat ihren eigenen radius zum fearen?
 

InMemoriam

Well-known member
Registriert
6 Januar 2010
Beiträge
2.777
Punkte Reaktionen
5
Mir ist noch etwas eingefallen - wie wäre es mit einem Video? Evtl erst einen Gruppenrift und dann einen Solospaziergang auf T6 :D
 

zwiebel

Active member
Registriert
23 September 2000
Beiträge
604
Punkte Reaktionen
0
Schöner guide :)
Ich benutze die maske auch nur noch und alle in der party freuen sich. Ich setze aber auf eine bärenskillung. Leider habe ich noch einige manaprobleme, was aber an der ausrüstung liegt, weil einfach kein zuniteil droppen will und ich bei den reaper armschienen auch immer pech habe. Spielt sich aber auf t2 sehr flüssig.
Die fetische nehme ich nicht, da ich es einfach nicht schaffe eine anständige zahl zu bekommen, weil man zu oft laufen muss und die gegner zu schnell fallen als dass es sich lohnen würde zu casten.
 

F(r)og of War

Well-known member
Registriert
9 Juli 2009
Beiträge
2.925
Punkte Reaktionen
0
Die range Rune bei Horrify ist die beste Wahl, da auf diesem Radius der Effekt der Maske beruht ;)


Die Problematik von zu wenig Fetischen auf niedrigen Stufen ist richtig und eben genau die gleiche wie beim reinen Pet-WD.
Wobei das bei diesem build nur ein kleiner Schönheitsfehler ist:
- Wir supporten die Gruppe schon so ohne Ende.
- Wir haben einen dicken AoE Skill dabei (Firebats), mit dem wir auch ohne Fetische gut Schaden austeilen können.
- Der Gargantuan teilt brachialen Schaden aus (habe schon einen 180mio crit gesehen^^). Genau richtig für Endbosse und starke Champs


Bären lassen sich natürlich auch sehr gut mit der Grundskillung verbinden, das ist richtig.
(Genau aus diesem Grund habe ich die "Grunskillung" von der "Fire/Pet-Skillung" getrennt aufgeführt ;))
Aber wie du selber merkst, braucht man dann etwas speziellere Ausrüstung, um die Manakosten in den Griff zu bekommen.

Da sich nichts mehr bewegen kann wäre sogar eine Variante mit "Pile on" (= Zombieangreifer->Hochgestapelt) denkbar.
Weiterer Vorteil: Die Rune macht genau wie die Fetische physischen Schaden. Man hat somit nur noch eine Schadenart im build und kann die Ausrüstung komplett darauf abstimmen.
Macht aber glaube ich erst mit dem 4er Zunni Bonus richtig fun :D (<--fehlt mir auch noch)
 

Vord82

Member
Registriert
19 Juli 2008
Beiträge
264
Punkte Reaktionen
0
@FoW: Du sagtest ja, ab 38-40% cdwnred funktioniert der dauerstun. Du holst dir ja 10% vom Captains-Set, wobei du Stiefel und Hose nutzt. Wenn du jetzt das ZuniSet hättest, bliebst du dann dabei und nimmst beim Zuni Rüstung/Mojo/Ring oder würdest du statt den Schuhen vom Set auf den Gürtel ausweichen, um dein Mojo weiter tragen zu können?

Die Frage zielt eher in Richtung Ausrichtung auf hoher Schwierigkeit ab. Geht der Build so gut, dass ich auf den Reduce des Mojos verzichten kann, und weiter einen offensiven Gürtel tragen kann, oder ist das doch mal ein sinnvoller Lebensretter?
 
Oben