• Herzlich Willkommen!

    Nach der Schließung von inDiablo.de wurden die Inhalte und eure Accounts in dieses Forum konvertiert. Ihr könnt euch hier mit eurem alten Account weiterhin einloggen, müsst euch dafür allerdings über die "Passwort vergessen" Funktion ein neues Passwort setzen lassen.

    Solltet ihr keinen Zugriff mehr auf die mit eurem Account verknüpfte Emailadresse haben, so könnt ihr euch unter Angabe eures Accountnamens, eurer alten Emailadresse sowie eurer gewünschten neuen Emailadresse an einen Administrator wenden.

Mit Monk Probleme bei Portalwächtern

DesjU

New member
Registriert
26 Juni 2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo zusammen, ich such dringend einen Rat.
Ich spiele einen Monk aktuell Paragon 43. Ich laufe aktuell 56er Portale. Der Trasch ist nicht das Problem sondern die Bosse. Ich mach zu wenig dmg an denen und falle sehr schnell um und das obwohl ich guten Wiederstand und Rüstung habe. Hier mal meine Stats:
Kampfwertung: 1748
Rüstung: 365
Rüstungsdurchschlag: 481
Potenzial: 373
Wiederstand: 481
Schaden: 4164
Leben: 39925
Stärke: 450
Beharrlichkeit: 327
Vitalität: 210
Willenskraft: 459
Steine: Der angekettete Tod (10), Der Hunger(4), Auge des Beserkers(10), Macht und Befehl(5), Hallender Schall(2), Segen der Würdigen(2)
Fertigkeiten: Mytische Verbündete, Schlag der sieben Fäuste, Zyklonschlag, Explodierende Hand, Donnerfäuste

Danke für eure Hilfe.
 

Cloud

Active member
Registriert
22 April 2003
Beiträge
595
Punkte Reaktionen
18
Im Grunde bringen die Stats zwar alle irgendwas aber die Kampfwertung macht halt mehr aus als alle anderen Stats zusammen.
Wenn man in den Portalen über das eigene Rating geht steigt der % erhöhte erlittene und % verringerter ausgeteilte Schaden so schnell an das kannst mit nichts außer mehr Kampfwertung ausgleichen.

Wenn bei dem Portal der Trash noch gut klappt kannst halt Portale fischen bis du nen Raserei Schrein beim Boss hast.
 

8u7ch3r

Well-known member
Registriert
23 Januar 2005
Beiträge
2.988
Punkte Reaktionen
8
Mein Kollege hatte genau das gleiche Problem wie du.
Hat dann für einen 1000er Orbs gekauft und jetzt macht er die 56er Portale mit Links!
 

DesjU

New member
Registriert
26 Juni 2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo was meinst du mit 1000er Orbs?
 

DesjU

New member
Registriert
26 Juni 2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Im Grunde bringen die Stats zwar alle irgendwas aber die Kampfwertung macht halt mehr aus als alle anderen Stats zusammen.
Wenn man in den Portalen über das eigene Rating geht steigt der % erhöhte erlittene und % verringerter ausgeteilte Schaden so schnell an das kannst mit nichts außer mehr Kampfwertung ausgleichen.

Wenn bei dem Portal der Trash noch gut klappt kannst halt Portale fischen bis du nen Raserei Schrein beim Boss hast.
Es gibt Monk der fast gleiche werte hat wie ich, der hat 60 geschafft, und das obwohl er weniger Rüstung und Wiederstand hat, sonst sind wir gleich auf.
 

Cloud

Active member
Registriert
22 April 2003
Beiträge
595
Punkte Reaktionen
18
Wie gesagt abgesehen von der Kampfwertung sind alle Stats fürn Arsch und so ein paar Stufen höher kann man halt mit Rifts fischen hinbekommen war in D3 doch auch so wenn man das perfekte Rift mit passendem Layout, Mobs, Boss und Pylonen trifft kommt man höher als man normal so schafft.

Und das Kommentar von 8u7ch3r er meint für 1000 Euro Orbs / Crests kaufen. :angel:
 

DesjU

New member
Registriert
26 Juni 2022
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Aber ich müssste doch Portale 60 schaffen mit mein werten und Gear oder nicht? nur die bosse fallen extrem langsam bzw gar nicht.
 

Cloud

Active member
Registriert
22 April 2003
Beiträge
595
Punkte Reaktionen
18
Ich hab keine Ahnung was die Monster in der Rift höhe für Combatratings haben allerdings wenn ich bei mir aufm Server in die Bestenliste schaue haben die Monks um Stufe 60 alle 1900+ Combatrating.

Und das man nachher an den Bossen und nicht am Trash scheitert ist auch normal wenn man sich die tollen "worldfirst rift xy" auf anschaut die brauchen 3 Minuten bis zum Boss und hauen dann 10 Mins auf dem Boss rum.
 
Oben