• Herzlich Willkommen!

    Nach der Schließung von inDiablo.de wurden die Inhalte und eure Accounts in dieses Forum konvertiert. Ihr könnt euch hier mit eurem alten Account weiterhin einloggen, müsst euch dafür allerdings über die "Passwort vergessen" Funktion ein neues Passwort setzen lassen.

    Solltet ihr keinen Zugriff mehr auf die mit eurem Account verknüpfte Emailadresse haben, so könnt ihr euch unter Angabe eures Accountnamens, eurer alten Emailadresse sowie eurer gewünschten neuen Emailadresse an einen Administrator wenden.

Systemanforderungen

FHW

New member
Registriert
11 August 2006
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
Hallo, mittlerweile sind ja die Systemanforderungen für Diablo 3 bekannt und deswegen wollte ich auch gleich mal gucken ob mein Laptop diesen Anforderungen gewachsen ist, doch leider musste ich feststellen das mein Wissen über Prozessoren und Grafikkarten nicht ganz ausreicht um das 100% zu sagen. Deswegen die Bitte an euch, könnt ihr mir sagen, ob mein Laptop für Diablo 3 ausreicht?!

Ich habe einen Samsung R560 Mebugo:
Grafikkarte: NVIDIA® GeForce® 9600M GT
Prozessor: Intel Core 2 Duo P7350 2GHz


Die Anforderungen von Diablo 3 sind soweit bisher bekannt:
Minimale Systemanforderungen
PC:
Betriebssystem: Windows XP / Windows Vista / Windows 7 (aktuellste Service Packs) mit DirectX® 9.0c
Prozessor: Intel Pentium D 2.8 GHz/AMD Athlon 64 X2 4400+
Grafikkarte: NVIDIA GeForce 7800 GT / ATI Radeon X1950 Pro oder besser
Arbeitsspeicher: 1GB RAM (Windows XP) / 1,5 GB RAM (Windows Vista / Windows 7)
Festplattenspeicherplatz: 12 GB
Dauerhafte Internetverbindung
Bildschirmauflösung: min. 1024×768 Pixel
 

Mojito

Diablo 3 Strategie-Forum
Moderator
Registriert
30 August 2005
Beiträge
2.342
Punkte Reaktionen
118
Reicht. Wobei es hier ja nur um "minimale" Systemanforderungen geht, das heißt kleine Auflösung, niedrige Detailstufe etc.
Mit einer, ich sage mal, "vernünftigen" Optik wirst du D3 nur schwer zum Laufen kriegen, dafür ist die 9600M schon etwas schwach auf der Brust.

Btw, dein RAM wäre auch interessant... 2GB, nehme ich an?
 

FHW

New member
Registriert
11 August 2006
Beiträge
4
Punkte Reaktionen
0
4 GB sogar...

Aber schon mal vielen dank. Dann hoffe ich mal, dass ich früher oder später mal bei der Beta mitspielen kann, damit ich nochmal überprüfen kann wie es dann mit den minimalen Einstellungen bei mir aussieht.
 

socKer

New member
Registriert
22 August 2011
Beiträge
5
Punkte Reaktionen
0
Hi.
Ich frag mich auch immer wieder, wie gut ich Diablo III auf meinem Notebook spielen werden kann, denn ich möchte das schon soweit auf recht guten Einstellungen spielen.
Und wollte daher mal fragen ob jmd mit einem vergleichbarem System, oder auch Notebook zockt, oder ähnlich & mir da Feedback geben könnte.

Zocke auf nem Acer Aspire 7745G mit nem i5 auf 2,5ghz - 4gb Ram & ner HD5850m - angeschlossen ist n 23'' & somit wird auf 1920x1080p gespielt.
Als Äquivalent kann ich zb. Starcraft II auf besagter Auflösung auf Hohen Details soweit flüssig zocken.
Dachte so bisher, dass Diablo III jetzt nicht sehr viel mehr Anspruch haben sollte, oder doch?

Würd mich über Feedback freuen :)

Gruß
socKer
 
Zuletzt bearbeitet:

CommodoX

Well-known member
Registriert
14 Juni 2011
Beiträge
1.029
Punkte Reaktionen
0
Dafür gibs doch schon nen Thread.
Teste es einfach mit der Sandbox.
 

Mitzos

New member
Registriert
11 Oktober 2011
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
Also ich hab auch nur ein Laptop, mein graf.karten chipsatz von intel wird jedoch überhaupt nicht supportet, wobei ich eh denke dass er zu schwach ist, aber trotzdem möchte ich gerne wissen ob in der beta noch die möglichkeit besteht dass mein chipsatz noch supportet wird, oder wars das an grafik support? wie sieht das dann im fertigen game aus?
danke schon mal.
 

Fezi

Member
Registriert
13 September 2001
Beiträge
283
Punkte Reaktionen
1
Ich glaube nicht, dass die Intel Chipsätze in irgendeiner Form ausreichen oder supported werden...
 

DameVenusia

Webmaster
Admin
✸ Horadrim ✸
Registriert
9 August 2000
Beiträge
11.249
Punkte Reaktionen
187
@Mitzos:

Die derzeitigen integrierten Chipsätze ( CPU und GraKa) auf Notebooks sind meines Wissens nicht annähernd ausreichend für Diablo 3, auch, wenn Diablo 3 lang nicht so fordernd ist wie viele andere Spiele.

Du brauchts eine dezidierte Grafikkarte und die sollte nicht älter als ein Jahr sein ( dein Notebook) und auch nicht auf einem durchschnittlichen Notebook der 600 Euroklasse seinerzeit. Auf dem Desktopmarkt sieht das schon deutlich entspannter aus.
Die technischen Grenzen (Leistung und Abwärme) fordern hier halt ihren Tribut. In zwei Jahren wird jede Notebookgrafik mit D 3 umgehen können, aber bis dahin bleibt nur der Griff ins Teuer-Regal.
 

Morpheus

Active member
Registriert
6 September 2010
Beiträge
737
Punkte Reaktionen
0
mein 700 euro notebook, das ich letzten sommer gekauft habe, kann starcraft 2 auf hohen details locker flüssig spielen. die minimalen anforderungen von d3 werden kaum höher sein als hohe bei sc2. das notebook war allerdings auch von asus, bei dell hat das vergleichbare 1000, bei apple 1300 gekostet.
 

spookymo

Member
Registriert
8 Februar 2003
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
0
auf ner gt330m, die ja auch schon ein jahr auf dem buckel hat, läuft d3 auf externem 1920x1200 flüssig.
 

Joker892

New member
Registriert
5 November 2011
Beiträge
1
Punkte Reaktionen
0
hi leute hab da ma ne frage
boin D2 Fan und und wollte dann auch auf meinen neuen lapi spielen hab aber festgestellt geht nich
kann man da was machen ?
und zum anderen weiss ich nich ob mein lapi ausreichende leistung für D3 hat ihr sind die lapi daten

Produkttyp Multimedia Notebook, 17 Zoll Notebook
Serie HP G72
Prozessor Intel Core i3-350M
Taktfrequenz 2.260,0 MHz
RAM 4 GB
Speicherausbau maximal 4,0 GB
Festplattenspeicher 320,0 GB
Festplattentyp SATA-Festplatte
Display 17,3 Zoll
Displayauflösung HD+ (1600 x 900)
Displaytyp LED-Backlight Display
3D-Ready
Grafikkarte ATI Mobility Radeon HD 5470
Grafikspeicher 1024 MB, HyperMemory
Optische Laufwerke DVD-Brenner
Daten-Kommunikation Ethernet LAN 10/100, W-LAN 802.11b, W-LAN 802.11g, W-LAN 802.11n, Bluetooth
mobile Daten-Kommunikation
Betriebssystem Microsoft Windows 7 Home Premium
mitgelieferte Software
Lokalisierung Deutschland und Österreich
Anschlüsse
Videoausgang
Kartenleser 5in1 Card Reader
Webcam integriert

Besonderheit Nummernblock
integrierte Sicherheit
Akku-Laufzeit
Gehäuse
Design
Akku Lithium-Ionen, 6 Zellen
Verwendbare Akkus
Gewicht 3,0 kg
Bauform Clamshell
Notebook konfigurieren nein
Gebrauchtware nein
Bemerkung
beleuchtete Tastatur
entspiegelt
 

KH183

Diablo 3 Community-Forum
Moderator
✸ Horadrim ✸
Registriert
14 Oktober 2001
Beiträge
5.909
Punkte Reaktionen
352


Moin moin und herzlich Willkommen im Forum, Joker892 :hy:


Dein Laptop sollte locker ausreichen für Diablo3, meiner ist recht ähnlich und bei der Beta gabs keinerlei Probleme.

Du hast leider nicht gesagt, was genau "nicht geht". Kommt beim Client eine Meldung "Video Card not supported by Beta"?

Bei mir haben da die aktullen Treiber geholfen, hier hatte jemand ein ähnliches Problem, vielleich hilfts ja. :)
 

GodM

Well-known member
Registriert
4 Februar 2003
Beiträge
1.051
Punkte Reaktionen
0
Willkommen im Forum :hy:

Und gleich mal ein Hinweis: Augen auf beim pasten, der ganze Informationshaufen spätestens ab
mitgelieferte Software
ist völlig irrelevant ;)

Und abgesehen von dem Tipp bzgl der Treiber, den KH183 ja schon geposted hat, müsstest Du mehr Einzelheiten zum Problem angeben: Wo genau haperts, was passiert (/nicht), Fehlermeldungen, .. !
Hab es außerdem so verstanden, dass Diablo2 bei dir momentan nicht läuft, richtig? Oder hast Du ne D3-Beta-Einladung die Du nicht zum Laufen bekommst?
 

edc

Member
Registriert
29 November 2003
Beiträge
199
Punkte Reaktionen
0
Jemand erfahrungen wie fluessig/gut D3 auf Imacs laeuft?
 

Kellerhefe

Member
Registriert
23 Oktober 2001
Beiträge
154
Punkte Reaktionen
0
Also ich hab nen 20" Imac mit der kleinsten Austattung damals gekauft.
Core2Duo 2.4 und ne AMD 2400 HD

Das ist genau eine Grafikprozessorstufe kleiner als die Mindestanforderungen.
Die wollen ne 2600 HD.

Ich hab mir den Beta Client mal runtergeladen und mit dem 'educational game server emulator' laufen gelassen, damit kann man nur bisschen rumlaufen und ein paar Animationen der Character und Monster anschauen.

Das sah aber alles flüssig aus, und meine Befürchtung das D3 hart abprüft ob die Anforderungen erfüllt werden haben sich zum Glück nicht bestätigt.

An den Grafikoptionen hab ich jetzt nix besonders eingestellt, lief einfach.
 

spookymo

Member
Registriert
8 Februar 2003
Beiträge
162
Punkte Reaktionen
0
das hatte ich bei wow damals auch. nicht nur eine generation drunter sondern etliche auf dem alten notebook damals.

meiner erfahrung nach checken die spiele beim installieren, was im rechner verbaut ist, melden dann bei bedarf "blabla deine hardware is grütze, das wird das spiel beeinträchtigen" aber lassen sich trotzdem installieren und starten.

wenn du dann nach irgendeinem patch probleme kriegst, weil deine karte irgendeine animation gar nicht mehr darstellen kann und das spiel abschießt wirste halt keinen support kriegen, wenn du du unterhalb der mindestanforderungen auf der packung bist. aber ich denke mit "nur" einer generation drunter kann man das ruhig mal machen. bis zum addon solltest du dann evtl nachrüsten :D
 

Wicht

Member
Registriert
2 November 2003
Beiträge
215
Punkte Reaktionen
0
Habe spasseshalber mal den Betaclient gezogen und gepatcht. Nun sagt mir der Client, dass meine Grafikkarte nicht ausreicht und leitet mich auf eine Blizzard-Seite um, wo die nicht unterstützten Karten aufgelistet werden. Allerdings ist meine (nVidia 9800 GT) nicht dabei und sollte auch vollkommen ausreichen, um das Spiel zu spielen.
Jemand ne Ahnung? Ich versuche mal, den Treiber zu updaten, mal schauen, ob das was bringt.

Edith sagt: Okay, Treiberupdate hat auch nichts gebracht. Gibt aber einen Workaround, einfach Esc drücken wenn die Meldung erscheint. Empfiehlt ein Bluepost ausm US-Forum, funktioniert auch.
 
Zuletzt bearbeitet:

Venax

Active member
Registriert
29 April 2003
Beiträge
614
Punkte Reaktionen
0
Also bei mir kam die Meldung auch öfter, obwohl meine GraKa ausreichte. Ich hab dann einfach D3 noch mal gestartet und meistens konnte ich dann ganz normal spielen. Manchmal hat es aber bis zu vier Versuche gebraucht.
 
Oben