• Herzlich Willkommen!

    Nach der Schließung von inDiablo.de wurden die Inhalte und eure Accounts in dieses Forum konvertiert. Ihr könnt euch hier mit eurem alten Account weiterhin einloggen, müsst euch dafür allerdings über die "Passwort vergessen" Funktion ein neues Passwort setzen lassen.

    Solltet ihr keinen Zugriff mehr auf die mit eurem Account verknüpfte Emailadresse haben, so könnt ihr euch unter Angabe eures Accountnamens, eurer alten Emailadresse sowie eurer gewünschten neuen Emailadresse an einen Administrator wenden.

Crusader FiryCondemn Guide - By Mapu

MaPuFa

New member
Registriert
22 August 2005
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Hallo liebe Leute, ich möchte euch hiermit meinen Feuer Condemn(Schuldspruch) Build präsentieren den ich seit dem PTR so gebaut und gespielt habe.

Ich werde hier immer mal wieder reinschauen und versuchen Fragen zu beantworten wenn welche anfallen sollten. Dieser Guide ist nicht für den Besten Kreuzritter Build den es gibt, auch ist es nicht der populärste, es ist ganz einfach etwas was ich mir selber ausgedacht habe und ich zum persönlichen Spass spiele. Ich hoffe ihr werdet, falls das interesse besteht, auch Spass an meinem Build finden. (Natürlich ist die Kombination von Frydehrs Zorn und Klinge der Verheißung so ziemlich allen Kreuzrittern welche den Testream gespielt haben aufgefallen, lediglich diese Feuervariante ist meine eigene Idee)

Auch ist nichts von dem was ich hier Schreibe mit perfekt ins detail ausgearbeiteter Theorie belegt, ich hab lediglich das ganze aus meiner Spielerfahrung und meinen Spieleindrücken zusammengeschustert. Für mich funktioniert das ganze sehr gut. :)


Der Build
http://eu.battle.net/d3/de/calculator/crusader#aYVhiQ!aSWe!aaYaca



Fähigkeiten


Active:
Bestrafen + Gebrüll [Core Skill]
(Großartige Synergie mit Schuldspruch, weil man beide Fähigkeiten gleichzeitig einsetzen kann. Stellt ebenfalls viele Buffs dem Item Engelshaarborte zur Verfügung)

Gleißender Schild + Göttliches Urteil
(Eine CC Fähigkeit mit einer geringen Abklingzeit welche ebenfalls unseren Schaden erhöht, kann durch eine andere Fähigkeit ersetzt werden)

Kavallerie + Ausdauer
(Bewegungsfähigkeit Nummer 1 des Kreuzritters, man ist nicht nur immun gegen CC-Effekte während man auf dem Pferd reitet, sondern kann sich auch schnell Umpositionieren falls man schlecht steht.)

Himmlische Vollstreckung + Hocherhitzt
(Synergie mit Schuldspruch, wenn man Schuldspruch startet und anschließend Himmlische Vollstreckung benutzt, explodieren die gestarteten Schuldsprüche an der Stelle an der man mit Himmlische Vollstreckung wieder landet, selbst wenn man noch in der Luft ist. Auch gut gegen Waller nutzbar)

Schuldspruch + Erwiderung [Core Skill]
(Haupt Schadens Fähigkeit)

Akkarats Champion + Brandstifter [Core Skill]
(Diese Fähigkeit ermöglicht es uns permanent Schuldspruch zu drücken [40 Wrath] und erhöht signifikant den ausgeteilten Schaden. Die Brandstifter Rune kann auch ersetzt werden durch die Rune Prophet um länger überleben zu können)


Passive:

Offensiv:
Himmlische Stärke (Core)
Zornerfüllt (Empfohlen)
Pracht (Stark Empfohlen)
Heilige Mission (Empfohlen)

Defensive:
Unzerstörbar (Optional)
Auf der Hut (Optional)

Eventuell auch brauchbar in folgender Reihenfolge:
Unbezwingbar
Rechtschaffenheit
Himmlische Festung
Standhalten
Erneuerung

Falls ihr ein Höllenfeueramulet bekommt, solltet ihr versuchen eins der sechs in der Liste oben stehenden Passive zu ergattern (Himmlische Stärke - Auf der Hut). Die Anderen gelisteten Passive können OK sein. Falls ihr diese nutzen möchtet könnt ihr das durchaus tuen und sie werden euch definitiv einen profitablen Bonus gewähren. Jedoch sollten die vier Passive die ihr im Fähigkeitenmenü wählen könnt alle in der Liste von Himmlische Stärke - Auf der Hut sein, da diese euch wesentlich stärker helfen werden als die unteren Passive.



Items

Core:
Frydehrs Zorn
Klinge der Verheißung
Akkhans Rüstung (5/6)
Ring des königlichen Prunks
Engelshaarborte
Aschemantel

Optional Empfohlen:
Wickeltuch des Seelenernters (+)
Stein von Jordan (++)
Manald-Heilung (+)
Höllenfeueramulet (++)
Amulet mit Elementarimmunität (+)



Gems:

Verderben der Gefangenen [Core]
(Beste Synergie für diesen Build, sobald der Gem Stufe 25 oder höher ist. Schuldspruch hat einen 12 Meter Radius und VdG hat einen 15 Meter Radius. Der Extraschaden ist somit permanent aktiv)

Juwel des wirksamen Giftes (++)
(Ich mag diesen Gem, er gibt uns eine weitere Schadensart (Gift DoT) und erhöht außerdem den erlittenen Schaden des Ziels um weitere 10%. Durchaus nützlich vor allem in 2-4 Spieler Situationen)

Stärke der Schlichtheit (++)
(Ich bin noch nicht sicher mit diesem Gem, ich habe ihn mittlerweile Testen können und er setzt den Schaden von Punish durchaus gut hoch, dies hilft stark bei Singletarget Schaden, welches eine Schwachstelle in diesem Build ist. Jedoch ist er in keinem Fall notwendig oder die beste Wahl)


Verderben der Mächtigen (++)
(Solide Wahl um sämtlichen Schaden zu erhöhen)

Taeguk (+)
(Funktioniert bei guten Rolls der Items, ihr solltet hierfür mindestens 40% CDR haben sonst werdet ihr nicht genug Zorn haben um die Stapel(Stacks) aufrecht zu erhalten)

Moratorium (+)
(Hab ich noch nie ausprobiert, könnte jedoch nützlich sein)

Mirinae, Träne des Sternenwebers (+)
(Da wir keinen Heiligschaden sammeln skaliert dieser Gem nicht)



Spielweise

Dieser Build spielt sich wie eine Dampfmaschine, wenn es einmal rollt dann hört es so schnell nicht mehr auf. Falls ihr alle benötigten Items mit guten Werten bekommt, hat dieser Build viel Potential. Am meisten Schaden macht ihr, wenn ihr einer großen Anzahl von Gegnern gegenübersteht welche mehr HP haben als der durchschnitt.

Dank der Kombination von Aschemantel, Frydehrs Zorn (mit Zorn pro Sekunde als Wert) und dem 6er Bonus vom Set Akkhans Rüstung werdet ihr fast nie einen Moment haben indem kein Schuldspruch ausgelöst wird. Falls ihr doch Downtimes habt könnt ihr diese mit Wickeltuch des Seelenernters schnell umgehen.

Außerdem könnt ihr mit diesem Build durchaush noch ein wenig herumspielen. Es gibt viele andere Utility Fähigkeiten welche mehr als nützlich sind. Dadurch kann man diesen Build an viele Spielvarianten anpassen. Da ich normalerweise Mobilität bevorzuge nutze ich Kavallerie und Himmlische Vollstreckung, jedoch können beide Fähigkeiten beispielsweise durch CC- und Überlebensfähigkeiten ersetzt werden.
Dieser Build nutzt nur 3 Core Skills, die anderen drei Fähigkeiten sind absolut frei wählbar nach euren Präferenzen. Jedoch benötigt ihr eine Menge von Core Items damit diese drei Core Skills auch in perfekter Synergie zueinander arbeiten, wenn ihr jedoch alle Items gesammelt habt ist dieser Build hoch flexibel und anpassbar.
Dies ist definitiv nicht der Stärkste Kreuzritter Build den es auf dem Markt gibt, vor allem bei Einzelziel Schaden, jedoch funktioniert das ganze recht gut und ich persönlich mag die weise wie dieser Build funktioniert. ;)



Zu den Itemwerten

Legende
CDR = Coolddown Reduktion
IAS = Erhöhte Angriffsgeschwindigkeit
CC = Kritischetreffer Chance
CD = Kritischertreffer Schaden
HGB = Healthglobe Bonus
AR = Allresist
Am = Rüstung
Str = Strärke
Vit = Vitalität
Life % = Leben %
MS = Bewegungsgeschwindigkeit
FS = Erhöhter Feuer Skill Schaden
ICD = Erhöhter Schuldspruch Schaden
ED = Erhöhter Schaden vs Elite
IWR = Erhöhte Zorn Erzeugung pro Sekunde

Wir wollen folgende Werte:

CDR ~40% -> 10% Paragon + ~30% Gear
8% Handschuhe, 12,5% Helm Sockel, 10% Waffe (optional), 8% Schultern, 8% Ring (optional)

CC ~48% -> 5% Base + 5% Paragon + 38% Gear
6% Helm, 6% Armschienen, 6% Ring (optional), 10% Schild, 10% Handschuhe

IAS ~10% -> 10% Paragon
Haltet diesen Wert so niedrig wie möglich, IAS bewirkt bei diesem Build lediglich, dass der Zorn schneller ausgegeben wird. Natürlich ermöglicht er damit ebenfalls eine schnellere verkettung der Explosionen, jedoch werdet ihr viele Zornlose Downtimes erfahren, außerdem gibt es wenig Raum diesen Wert zu sammeln da wir andere benötigen.

CD ~380%(430%) -> 50% Base + 50% Paragon + 50% Handschuhe + 100% Amulet + 130% Waffen Gem + 50% Ring (optional)
CD ist ein sehr guter Stat den wir möglichst hoch stacken möchten.

HGB - Schuhe + Schultern + Schild + Amulet + Ring
Stackt von HGB so viel wie ihr könnt auf diesen Items.

AR ~800 - 100 Brust + 100 Shoulders + 100 Gurt + 100 Schuhe + 100 Hosen + 250 Paragon
Ihr könnt auch AR Gems sockeln, kommt ganz darauf an ob ihr gerne etwas zäher sein möchtet, oder ob euch ein wenig höhere Zahlen von Schuldspruch besser gefallen.

Am - Wir wollen hierfür keinen Werteplatz auf einem Item verschwenden, wir bekommen bereits viel Rüstung durch den Schild und die Tatsache, dass wir eine Stärke Klasse spielen. Da Rüstung für einen Kreuzritter schnell an die ersten Malus Grenzen gelangt reichen die Basiswerte vollkommen. Beispielsweise würden 500 Am den erlittenen Schaden niemals so stark beeinflussen wie 100 AR für die Kreuzritter Klasse.

Str - So viel wie möglich

Vit - Helm + Schuhe + Hose + Gurt + Armschienen. Optional: Waffe + Schultern + Brust (Diese beiden schneiden Stark in den Schaden ein)

Life % ~40% -> 25% Paragon + 15% Gurt

MS ~25% -> 12% Schuhe + 13% Paragon

FS ~80% -> 20% Aschemantel + 20% Amulet + 20% Armschienen + 20% SoJ

ICD ~30% -> 15% Schultern + 15% Brust (Dies ist die offensive variante dieses Buildes, jedoch werdet ihr vermutlich auf anderen Items nahezu perfekte Werte benötigen um von diesen 30% hier stark zu profitieren)

ED ~30% -> 30% SvJ

IWR ~2,0 W/S -> 2,0 Zorn pro Sekunde Kreuzfahrerschild



Abschluss

Ich hoffe euch mit diesem Guide ein wenig weiter geholfen zu haben. Wie schon angesprochen ist dieser Build hoch flexibel und anpassbar an die präferenzen des Spielers (Überlebensfähigkeit, Fähigkeiten für erhöhre Beweglichkeit des Charakters, CC-Fähigkeiten).

Falls etwas undeutlich ist fragt bitte nach und ich werde versuchen es zu erklären.

Viel Spass in Sanctuary!

Mapufa


EDIT 03.11.2014
Aufgrund einiger Kritiken an den Englischen Bezeichnungen habe ich weitestgehend alle Fähigkeiten, Gegenstandsnamen etc. durch die deutschen Bezeichnungen ersetzt.
 
Zuletzt bearbeitet:

Cadrax

Member
Registriert
12 September 2007
Beiträge
92
Punkte Reaktionen
0
Schöner Guide.

Aber was soll dieses Denglish, schreib den doch in 1ner Sprache und ist Ok;(
 

zuto

Member
Registriert
28 Juli 2006
Beiträge
66
Punkte Reaktionen
0
Sehr schöne Idee. Endlich mal was anderes als immer nur Holy-Condemn oder Physical Builds.
Mir ist nur direkt aufgefallen, dass du den Smite Gem nicht empfiehlst. Condemn mit Recipocrate funktioniert auf eine Art und Weise, dass der Procc-Koeffizient über 100% liegt (http://www.d3maxstats.com/procrates/crus/). Aus diesem Grund ist der Smite Gem für mich ein absolutes Muss. Selbst wenn du kein Heiligschaden auf deiner Ausrüstung hast wird der Smite Gem weitaus mehr Schaden machen als jeder andere existierende Gem, weil die Procc Chance deines Condemns so hoch ist. Ich gehe jede Wette ein, dass du auf deinem Bildschirm seeeeehr viele Lichtblitze vom Himmel kommen siehst :)
Aus diesem Grund würde ich anstatt Punish mit dem Angel Hair Gürtel lieber mit Slash/Crush fahren (Procc-Koeffizient auch sehr hoch). Dadurch hast du weiteren Flächenschaden und der Smite-Gem sorgt dafür, dass der Rift-Boss in kurzer Zeit im Dreck liegt. Der Procc-Koeffizient von Punish ist sehr viel geringer als der von Slash (obwohl ich nicht genau weiß, wie das in Kombination mit dem Gürtel ist). Statt des Angel Hair Gürtels kann man dann gut den Vigilante Belt für CDR (siehe unten) oder Harringtons für Damage mitnehmen.
Es wirkt auf mich auch so, als wäre dieser Build ziemlich anfällig was Sterben angeht, da du keine Defensive hast. Deshalb würde ich statt Divine Verdict und Falling Sword eher mit Provoke und Steelskin fahren. Wie du ja bereits gut beschrieben hast, dürfte der Schaden von Firestarter+Condemn locker ausreichen, um in T6 alles platt zu machen.
Darüber hinaus würde ich bei einem Akaraths Champion Build mit Akhan Set immer versuchen die 56% CDR voll zu machen, um so immer als Riese durch die Gegend laufen zu können. Dafür wirst du auf fast allen Items max CDR brauche, vor allem auf Waffe und Schild. Dafür würde ich dann mit der Critchance ruhig runter gehen auf 40%, das ist absolut ok für den Condemn build. Wenn man nicht die ganze Zeit auf dem Condemn Knopf rumbuzzered und Provoke vernünftig einsetzt, würde man theoretisch evtl auch ohne Wreapers Wraps auskommen und könnte Strongarm Bracer oder eine andere Alternative (bei <100% Akaraths Champion würden sich die Kremls Bracer anbieten) verwenden.
Einer der bekanntesten Crusader hat vor kurzer Zeit eine schöne Grafik für den Holy Condemn Build entworfen und ich denke, die würde für deinen Fire Build ziemlich genauso gut passen. Einfach "HOLY" durch "FIRE" ersetzen :)
Anhang anzeigen 36553

Denke, das könnte eine ganz nette Abwechslung sein für Softcore. Dran bleiben!

Gruß

Edit: picture copied from www.youtube.com/mannercookie
 
Zuletzt bearbeitet:

MaPuFa

New member
Registriert
22 August 2005
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Danke ersteinmal für das Intresse. :)

Schöner Guide.

Aber was soll dieses Denglish, schreib den doch in 1ner Sprache und ist Ok;(

Nun, ich spiele das Spiel seit Diablo 3 Standart Beta auf Englisch, deswegen habe ich die Fähigkeiten auf Englisch sowie einige Stats etc. Ich habe schon stark versucht darauf zu achten das meiste auf deutsch zu schreiben da dies nunmal ein deutsches Community Forum ist :)


@zuto

Danke für deine anregende Kritik! Ich gestehe ein, dass ich Procc-Koefizienten so wie intensives Theorycrafting bisher nicht betrieben habe, da dies eher eine Just 4 Fun Skillung für mich ist die sich aber sehr einfach durch T6 spielen lässt und auch in Greater Rifts nicht allzu schwach abschneidet.

Ich spiele meist in einer Gruppe deswegen kann ich recht offensiv gehen, auf T6 kommt man jedoch mit der Skillung auch Solo sehr gut durch.
Bei Greater Rifts müsste man im höheren bereich für die Defensive vermutlich etwas anpassen.

Wie bereits erwähnt hat diese Skillung viel Potential für Veränderungen, da eben nur 3 wirkliche Core Fähigkeiten im Spiel sind und der rest durchaus Variabel!

Alternativ bieten sich defensive Passive an oder auch Defensive Fähigkeiten. Dies soll nur eine Basis darstellen die gerne weiterentwickelt und Angepasst werden darf wie es Spass macht :)


Danke euch beiden für euer Feedback!

Gruß Mapu
 

Milchpulver

Well-known member
Registriert
26 Januar 2010
Beiträge
1.210
Punkte Reaktionen
0
Nun, ich spiele das Spiel seit Diablo 3 Standart Beta auf Englisch, deswegen habe ich die Fähigkeiten auf Englisch sowie einige Stats etc. Ich habe schon stark versucht darauf zu achten das meiste auf deutsch zu schreiben da dies nunmal ein deutsches Community Forum ist :)


Alle Skills + Alle Items sind Englisch. Hast dich ja toll dran gehalten xD
 

MaPuFa

New member
Registriert
22 August 2005
Beiträge
40
Punkte Reaktionen
0
Jetzt sollte es die Prüfung bestehen ;)

Gruß Mapu
 
Oben