• Herzlich Willkommen!

    Nach der Schließung von inDiablo.de wurden die Inhalte und eure Accounts in dieses Forum konvertiert. Ihr könnt euch hier mit eurem alten Account weiterhin einloggen, müsst euch dafür allerdings über die "Passwort vergessen" Funktion ein neues Passwort setzen lassen.

    Solltet ihr keinen Zugriff mehr auf die mit eurem Account verknüpfte Emailadresse haben, so könnt ihr euch unter Angabe eures Accountnamens, eurer alten Emailadresse sowie eurer gewünschten neuen Emailadresse an einen Administrator wenden.

Win11 --> D2R startet nicht mehr

Schwarzer Engel

Well-known member
Ex-Staffmember
Registriert
14 September 2005
Beiträge
2.992
Punkte Reaktionen
3
Frohes neues Jahr und man, euch gibts ja noch.

Siehe Threadtitel. Auf Win11 gewechselt, und D2R mag nicht mehr starten. Auf Win10 lief es problemlos.

Es kommt die schwammige "failed to initialize graphics device, please ensure... blablabla" Meldung.

Was habe ich bisher mit Onkel Google probiert:
- Battle.net launcher auf Kompatibilitätsmodus und "Run as Admin" gestellt (davor wollte nicht mal der Launcher starten, blieb ophne Fehlermeldung einfach schwarz das Fenster)
- selbiges mit D2R gemacht
- Treiber aktualisiert, was zu aktualisieren ging
- Ausnahmen im Virenschutz definiert
- D2R de-installiert und neu installiert
- Hardwareunterstützung für Grafik ausgeschaltet
- ein "D2R unter Win11 zum laufen bringen" Youtube Video befolgt
- dies alles iVm vielen vielen Neustarts...

Mein Rechner ist, zugegeben, nicht mehr der jüngste, aber D2R (und D3) und alle The Witcher Spiele liefen bisher problemlos.
Technische Daten:
- Schätzungsweise 5 Jahre auf dem Buckel, läuft aber noch ordentlich
- Alienware, jetzt Win11, vorher Win10, x64
- Intel Core (TM) i7-8750H CPU @2.20 GHz
- NVIDIA GeForce GTX1060 (und ne Intel UHD Graphics 630)

An der Kiste wurde / wird wenig rumgefummelt. D.h. wenig installiert / de-installiert - ist ein reiner Spiele-PC und darf raus, wenn ich nebst der Arbeit noch Lust habe, weiter in einen Bildschirm zu gucken (was nicht mehr so oft vorkommt). Erkennt man auch daran, dass ich von 935 GB noch ca 400 frei habe...

Hat noch jemand eine Idee? Leider gibt es nicht sooo viele aussagekräftige Threads zu dem Thema, dafür aber recht viele, wo die Lösung offen blieb...

Ist das die Absolution zum Kauf einer neuen Kiste?
 

Wolverine

Well-known member
Ex-Staffmember
✸ Horadrim ✸
Registriert
16 Oktober 2001
Beiträge
6.644
Punkte Reaktionen
151
Moin :hy:,

hast du von Windows 10 auf 11 via Update gewechselt oder hast du Win 11 neu installiert ?
Bei den Updates kann es vorkommen, das nicht alle Treiber übernommen werden. Somit wäre meine erste Vermutung, das du vielleicht mal den Grafikkarten Treiber von Nvidia deinstallierst, dir vorher den neusten für deine 1060 bei Nvidia ziehst und dann nach dem neustart den neuen treiber installierst.

P.s. Wenn du von 10 auf 11 via Update, dann kannste auch zurück. Neue Kiste ich denke nicht, ich denke das ist mit neuinstallation / Treibern zu beheben.
 

Schwarzer Engel

Well-known member
Ex-Staffmember
Registriert
14 September 2005
Beiträge
2.992
Punkte Reaktionen
3
Tja... leider sagt einem Windows nicht, dass man nur wenige Tage Zeit hat, um sich auf "zurückwechseln" zu entscheiden. Bei mir ist die Option ausgegraut. Angeblich hat man 10 Tage Zeit, die sind zwar noch nicht um, geht aber trotzdem nicht.

GraKa Treiber manuell deinstall und neuinstall habe ich gerade probiert - funzt nicht.
Nun könnte ich natürlich jeden Treiber durchtesten, die Fehlermeldung ist ja recht kryptisch... irgendeine Idee, mit welchen Treibern ich anfange oder irgendeine andere Idee (außer Neuinstallation mit Win10)?
 

Wolverine

Well-known member
Ex-Staffmember
✸ Horadrim ✸
Registriert
16 Oktober 2001
Beiträge
6.644
Punkte Reaktionen
151
Öhm du kannst mal schauen ob der Intel Chipsatztreiber (usw.) noch drauf ist. Bei Win 7 auf 10 war das oft so das die Treiber fürs Board oft nicht übernommen wurden und somit dann auch Platten / Grafikkarte etc. nicht gefunden wurden oder es zu abstürzen kam.
 

Schwarzer Engel

Well-known member
Ex-Staffmember
Registriert
14 September 2005
Beiträge
2.992
Punkte Reaktionen
3
guter Punk, aber das kann ich wohl nicht mehr. Mir ist gestern Abend aufgefallen, das Win einmal klug war und vor dem aufspielen von Win11 einen Systemwiederherstellungspunkt gesetzt hat.
den habe ich versucht wieder auszurollen, der Prozess selbst lief auch gut, bis zum Punkt wo neugestartet werden sollte. Da kam dann nämlich der bluescreen des Todes - ich komme nicht mal mehr dahin, im abgesicherten Modus zu starten.

wäre ich jetzt noch Student, würde ich vermutlich noch 3-4 Nächte darin investieren um die Kiste wiederzubeleben. So hab ich die Nase voll und kaufe mir eine neue Kiste, die dann gerne wieder Win10 haben darf….
Festplatten aus der toten Kiste ausbauen bekomme ich vermutlich selber hin, dann braucht es ja nur das richtige Kabel, um die Handvoll Daten zu retten, die da drauf sind.
 

Wolverine

Well-known member
Ex-Staffmember
✸ Horadrim ✸
Registriert
16 Oktober 2001
Beiträge
6.644
Punkte Reaktionen
151
Du kannst mir die Kiste gerne schicken, dann kümmere ich mich darum. Solange du die Versandkosten zahlst brauch ich auch nichts dafür haben. Ob du die dann verkaufst oder was auch immer damit machst, kannste dir ja überlegen.

P.s. Oder du nimmst einfach einen USB-Stick 32-64gb und lässt dir via MS Media Creation Tool den USB-Stick mit Win 10 als Bootstick formatieren und installierst so einfach Windows 10 neu. Am besten vorher die Sata-Kabel bei den Festplatten / SSDs abziehen, damit du nicht versehentlich das OS auf ein Speichermedium installierst, wo es nicht hin soll. Key musste nicht extra eingeben, der wird auf dem Mainboard gespeichert. Das einfach weiter -> überspringen.
 
Zuletzt bearbeitet:

d.Vader

Active member
Registriert
5 Mai 2005
Beiträge
718
Punkte Reaktionen
54
LoL du willst dir nen neuen Rechner kaufen nur weil D2R nicht startet anstatt einfach Win10 neu aufzuspielen???? :D 🤦‍♂️
 

Schwarzer Engel

Well-known member
Ex-Staffmember
Registriert
14 September 2005
Beiträge
2.992
Punkte Reaktionen
3
Hömma du Fallen, ich hab hier vor ca 10 Jahren schwerst geschuftet, um mir hier im Forum den Ruf einer exzentrischen jungen Lady zu erarbeiten. Exzentrisch und ne Lady bin ich immer noch, also muss der Ruf gepflegt werden! :pwink:
wofür hab ich denn sonst diesen gottverdammichten Kindergärtnerin-für-Erwachsene-Job; wenn ich mir ne neue Kiste kaufen will, weil ich jetzt D2R oder sonst ein uraltspiel spielen will, dann mache ich das.

42D6BEA7-062C-4445-A559-FBC65A50B447.gif

mal im ernst. Das Problem ist die Zeit. Meine kann ich deutlich besser und effektiver verbringen als in Kabeln rumzupopeln, um meine wenigen, aber wichtigen Daten zu retten, bevor ich nochmal win10 auf die Kiste nudele. Zumal das Kabel popeln bei den Alienwares aufgrund von etwas hinterhältiger Verarbeitung nicht ganz einfach ist und mich das längst nicht mehr so happy macht wie früher. eigentlich nervt das nur.
Und bis ich dazu komme, ist es Frühling. Da gehe ich dann in die Sonne und der Laptop geht ins Sommerlager. Und bis dahin: doppelnerv, weil ich nicht tun kann, was ich tun will, wann ich es tun will.

Lieber wolverine, das ist wirklich ein sehr, sehr nettes Angebot von dir. Aber erstens würde ich dich das niemals kostenlos machen lassen, zweitens sind da 2-3 recht private Daten auf dem Rechner, da hätte ich im Zweifelsfall lieber ne Firma dran, die ich auf gdpr verklagen kann wenn’s hart auf hart kommt und drittens gibts anscheinend ne schrauberbude um die Ecke mit sympathischen Öffnungszeiten (14-22 Uhr). 22 Uhr schaff sogar ich unter der Woche. Die sollen dann mal tun, was sie eh professionell können, sollte das gute Stück dann wieder leben, hat mein Mann schon Begehrlichkeiten angemeldet. Wie der seine 10 Jahre alte Möhre erträgt, ist mir eh ein Rätsel… selbst wenn er die nur alle Jubeljahre mal aufklappt.
 

Wolverine

Well-known member
Ex-Staffmember
✸ Horadrim ✸
Registriert
16 Oktober 2001
Beiträge
6.644
Punkte Reaktionen
151
Kein Thema, ich hab schon soviele Kisten / Laptops hier gehabt, die Daten / Bilder / Videos etc. interessieren mich nicht, weil die schau ich mir eh nicht an, es sei den ich soll die Daten runter fischen, weil dann muss ich ja schauen wo was ist. Ich würde behaupten, ich hab schon alles gesehen und mein Interesse ist das die Kiste läuft und nicht was für Daten du gespeichert hast. Ich kann dich verstehen und ich kann dir nur ein Angebot machen.
Dann mach das mit der Schrauberbude und lass dich nicht übern Tisch ziehen, bzw. dir kein Trojanisches Pferd verkaufen. Ich hoffe die sind okay, weil vom Rest könnte ich auch ein Lied singen.

Von wegen OS installieren 80€. Die ISO bekommt man seit Jahren im Netz und beim installieren klickt man in der Regel nur weiter und mit SSD dauert das ~10-15 Minuten. Das ist ein anderes Thema, dann wünsch ich dir viel Erfolg ansonsten schreib mir ne PM. :)
 
Oben