• Herzlich Willkommen!

    Nach der Schließung von inDiablo.de wurden die Inhalte und eure Accounts in dieses Forum konvertiert. Ihr könnt euch hier mit eurem alten Account weiterhin einloggen, müsst euch dafür allerdings über die "Passwort vergessen" Funktion ein neues Passwort setzen lassen.

    Solltet ihr keinen Zugriff mehr auf die mit eurem Account verknüpfte Emailadresse haben, so könnt ihr euch unter Angabe eures Accountnamens, eurer alten Emailadresse sowie eurer gewünschten neuen Emailadresse an einen Administrator wenden.

1.10 - [Guide] Tornadostormer (up date)

EonweValmaron

Well-known member
Registriert
19 März 2004
Beiträge
1.676
Punkte Reaktionen
7
[Guide] Tornadostormer

[Guide] Der Tornadostormer

chars_poster_druid.jpg


  • Inhaltsverzeichnis:
    I. Einführung
    II. Statuspunkte
    III. Fertigkeiten

    1. Elementar-Fertigkeiten
    2. Gestaltwandlungs-Fertigkeiten
    3. Herbeirufungs-Fertigkeiten
    4. Restpunkte
    5. Skillreinfolge
    IV.Ausrüstung
    1. Allgemeine Ausrüstung
    2. Beispielsetups
    V. Der Söldner
    1. Söldnerwahl
    2. Ausrüstung des Söldners
    VI. Spielweise
    1 Allgemeine Spielweise
    2 Hardcore
    3 PVP
    4 Magic find
    5 Der Weg zu level 24
    VII. Wichtige Links/Tabellen
    VIII. Schlusswort


I. Einführung
Der sogenannte Tornadostormer ist seit dem Patch 1.10 vermutlich die populärste Druidenunterart überhaupt. Dank seiner Fertigkeiten besitzt er zwei verschiedene Angriffsarten, sodass er auch immune ohne Probleme vernichtet. Sein Geist und seine Zyklonrüstung gewähren ihm ein sehr hohes Maß an Sicherheit. Da er kaum wertvolle items benötigt, um effektiv zu sein ist er auch für Anfänger spielbar. Dieser Guide soll sowohl Neulingen als auch Fortgeschrittenen helfen und ich hoffe, dass ich einige zum spielen eines Tornadostormers anregen kann.


II. Statuspunkte
Der Druide beginnt mit den folgenden Werten:

  • Stärke: 15
    Geschicklichkeit: 20
    Vitalität: 25
    Energie: 20
    Leben: 55
    Mana: 20
    Ausdauer: 84

Der Druide bekommt außerdem pro Level +1,5 zu Leben, +2 zu Mana und +1 zu Ausdauer. Außerdem bekommt er für jeden Punkt in Vitalität +2 zu Leben und +1 zu Ausdauer sowie für jeden Punkt in Energie +2 zu Mana.

Stärke:
In Stärke werden nur die Punkte investiert, die wir auch für unsere Ausrüstung brauchen. Druiden, die das Sturmschild oder das Runenwort Geist in einem Monarch verwenden wollen, benötigen hier 156 Stärke. Druiden ohne solche Schilder brauchen weniger, z.B. für Jalals Mähne 65 oder auch nur 58 für Lidlose Wand.

Geschicklichkeit:
Druiden, die mit Maxblock spielen, brauchen hier eine große Mengen: Für Maxblock mit Whistans Wache gesockelt mit einer Eld Rune ist auf level 90 159 Geschicklichkeit nötig. Um mit dem Sturmschild mit Eld auf Maxblock zu kommen benötigen wir sogar 198 Geschicklichkeit. Wenn ihr andere Schilder auf Maxblock bringen wollt könnt ihr die benötigte Geschicklichkeit im Block-Calculator ausrechnen (in VII verlinkt).
Sonst benötigen möglicherweise Geschicklichkeit um unsere Ausrüstung tragen zu können, z.B. 75 für Zauberdorn.

Vitalität:
Hier kommen alle Punkte hinein, die man nach dem erfüllen der Item-Anforderungen noch übrig hat.

Energie:
Energie benötigt man eigentlich nicht, nach einiger Zeit lösen sich Manaprobleme von selbst, auch von der Ausrüstung erhalten wir viel Mana. Wer ohne Ausrüstung startet darf ein paar Punkte investieren, ich würde sie aber als verschwendet ansehen.


III. Fertigkeiten

1. Elementar-Fertigkeiten

Arktiswind (Lvl-Req 6)
Arktiswind ist für uns nur ein Übergangsskill, denn der Schaden ist nicht einmal für den Anfang ausreichend. Nützlich ist er nur, um auf dem Weg für level 24 Feinde für die Party zu freezen.
(1 Punkt)


Zyklon-Rüstung (Lvl-Req 12)
Die Zyklon-Rüstung ist unsere Lebenversicherung gegen Elementar-Attacken, Gift ausgenommen. Da sie vor den Resistenzen wirkt, macht sie diese beinahe Irrelevant (bis auf Gift). Castet man sie aber nicht schnell genug nach dann stirbt man bei niedrigen Resistenzen sehr schnell. Das die Zyklon-Rüstung dazu noch den Schaden des Tornados und die Dauer des Hurrikans erhöht kommt uns natürlich sehr gelegen.
(20 Punkte)


Twister (Lvl-Req 18)
Twister stunnt unsere Gegner für 0,4 Sekunden und verursacht ein wenig Schaden. Der Spruch ist aber zu schwach um die Feinde ernsthaft zu verletzen und die Stundauer zu kurz um Effektiv zu sein. Da Twister aber eine Synergie zu Tornado, Zyklon-Rüstung und Hurrikan ist kommen hier 20 Punkte rein. Diese Skillen wir aber erst nachdem wir alle anderen Pflichtskills geskillt haben.
(20 Punkte)


Tornado (Lvl-Req 24)
Tornado ist unser Hauptangriffsskill. Er verursacht ein hohes maß an physischem Schaden und trifft oft mehrere Gegner. Viele Spieler haben schwierigkeiten mit dem Tornado zu zielen, mehr dazu unter VI.1.
Tornado und Twister unterliegen dem sogenannten Next Hit Delay. Das bedeutet, dass Sie nur einem Monster nur einmal in einer gewissen Zeit Schaden zufügen können. Trifft man es in dieser Zeit ein Zweites mal mit einem Next Hit Delay Zauber, so wird kein Schaden verursacht. Der Next Hit Delay bei Tornado und Twister beträgt eine Sekunde.
Um aus Tornado die maximale Effektivität herauszuholen sollte man auf einen relativ hohen „schnellere Zauberrate“ kurz fc) Wert kommen. 68 oder 99 sollten mindestens erreicht werden. Mehr ist auf Grund des Next Hit Delay's nicht unbedingt effektiv. Die genauen fc-tabellen für den Druiden finden sich in VII.
(20 Punkte)


Hurrikan (Lvl-Req 30)
Hurrikan ist nicht nur unsere Antwort auf physisch-immune Gegner, sondern freezet auch die Feinde, stunnt sie ein wenig, sorgt für Ki-Schwächen und fliegt für bis zu 50 Sekunden als Passive Schadensquelle um uns her. Dass die Freezedauer auf Hölle sehr gering ist, beeinflusst unsere Söldnerwahl (mehr dazu unter V).
(20 Punkte)


2. Gestaltwandlungs-Fertigkeiten
Als Caster würde uns Gestaldwandlung nur unnötig einschränken, da man in verwandelter Form keine unserer Elementar-Fertigkeiten enisetzen kann. Deshalb verteilen wir hier keine Punkte.


3. Herbeirufungs-Fertigkeiten

Eichbaum Weiser (Lvl-Req 6)
Der Eichbaum-Weise sorgt für unsere großen Lebensmengen. Er ist nahezu unverzichtbar und sollte stets nachgecastet werden, sollte er sterben.
(20 Punkte)


Gift Kriecher (Lvl-Req 1)
Der Giftkriecher dient als Übergangsskill zur Aasranke und kann den Feinden nur im ersten Akt ernsthaft schaden. Allerdings verhindert Gift die Monsterheilung, sodass er bei starken Einzelgegnern eingesetzt wird (siehe VI).
(1 Punkt)


Aasranke (Lvl-Req 12)
Die Aasranke ist die Ranke unserer Wahl, da sie uns abhängig von unserem eigenen Lifewert beim Verwerten von Kadavern Lebensgewinne in den Hunderter-Bereichen ermöglicht. Im Zusammenspiel mit Totenbeschwörern sollte man von der Verwendung absehen, aber gegen Feinde, die wiederbelebt werden, ist die Ranke vor allem mit den Wölfen des Entsetzens eine effektive Leichenzerstörungsmaschine. Man sollte wie bei dem Eichbaum-Weisen stets an das Nachcasten denken.

(1 Punkt)


4. Restpunkte
Nach dem man Jeden dieser Pflichtpunkte gesetzt hat kann man noch 7 weitere Punkte verteilen. Normalerweise gehen diese in weitere Herbeirufungsfertigkeiten. Das Effektivste sind vermutlich Punkte auf den Grizzly, da man zu diesem Zeitpunkt genug +Skills haben sollte, um ihn auf vernünftige Werte zu bekommen. Weiterhin kann man Punkte in die Wölfe des Entsetzens investieren, die mit der Aasranke gut gegen widerbelebbare Monster sind.
Eine Weitere Möglichkeit ist das pushen der Raben, die aber ein gewaltiges Problem mit sich bringen: Da sie schwache Sicht auslösen, wird evtl. Das Altern eines Söldners mit Schnitters Tribut überflucht.


5. Skillreinfolge
Bis zu Level 24: Gleichmäßige verteilung auf Eichbaum Weiser und Zyklonrüstung. Zwischendurch ein Punkt auf Aasranke.
Ab Level 24 sollte man erst einmal ein paar Punkte in Tornado investieren, dann kann man sich entscheiden ob man erst Tornado oder Hurrikan maxt, man kann aber natürlich auch beide abwechselnd Skillen. Ich habe schon beide einmal zuerst gemaxt, es spielt sich ungefähr gleicheffektiv.
Nachdem Tornado und Hurrikan gemaxt sind sollte man den Eichbaum-Weisen und die Zyklon-Rüstung auf den maximalwert bringen. Erst dann kommen weitere Punkte in Twister, man kann aber auch die oben erwähnten Restpunkte jetzt schon Skillen, da man sonst wenig von ihnen hat.
Das ist natürlich nur eine grobe Richtlinie, im Endeffekt kann man das eigentlich machen wie man will. Viele Skillen die Minions schon gleich am Anfang mit.

IV. Ausrüstung

1. Allgemeine Ausrüstung
Auf der Ausrüstung sind folgende Eigenschaften für uns sehr wichtig:
Mana nach Volltreffer (MAEK), +xxx zu Mana, Mana erhöht um xx% und erhöhte Manaregeneration sind gut für unseren Manahaushalt.
Schaden auf Mana ist bei uns besonders effektiv, da wir oft in der ersten Reihe stehen um besser Zielen zu können.
+ xxx Leben nützt uns sehr viel, anders als Leben und Vitalität auf Charakterlevel wird diese Art von Lebensbonus mit dem Eichbaum-Weisen verrechnet.
Schnellere Erholung nach Treffer (Fhr) ist gegen Feinde mit Stun (Diener der Zerstörung, Urdar’s) besonders wichtig (Tabelle in VII).
+Skills können wir natürlich gut gebrauchen
Schnellere Zauberrate ist sehr wichtig für den Tornado (Tabelle in VII)
Kommen wir jetzt zur Detaillierten Ausrüstungswahl:
+Stärke und Geschicklichkeit helfen uns beim erfüllen der item-Anforderungen oder des Maxblocks. Vor allem sinnvoll bei der verwendung von Monarchen (Sturmschild, Spirit, 4 Regenbogenfacetten).



Der Helm
unter den Uniques streiten sich hier 2 um die Spitze:

Harlekinskrone / Harlequin Crest
Tschako / Shako


Verteidigung: 98 - 141
Haltbarkeit: 12
Benötigte Stärke: 50
Benötigtes Level: 62
Char-Farbe: Grün
+2 zu allen Fertigkeiten
+1.5 zu Leben pro Level
+1.5 zu Mana pro Level
50% bessere Chance magischen Gegenstand zu erhalten
Schaden reduziert um 10%
+2 zu Stärke
+2 zu Geschicklichkeit
+2 zu Vitalität
+2 zu Energie


Die Harlekinskrone Bietet uns eine Menge herausragende Fähigkeiten: 2 zu allen Fertigkeiten, Schaden Reduziert um 10% und 1,5 zu Leben (wird leider nicht mit dem Eichbaum-Weisen verrechnet) und zu Mana pro Level sind schon sehr gut.
Die gebräuchlichste Sockelung für Tornado-Stormer ist ein Perfekter Rubin oder eine Kälte-Regenbogenfacette.


Jalals Mähne / Jalal's Mane
Totemmaske / Totemic Mask


Verteidigung: 247 - 297
Haltbarkeit: 20
(Nur für Druiden)
Benötigte Stärke: 65
Benötigtes Level: 42
+2 zu Fertigkeiten-Level des Druiden
+2 zu "Gestaltwandlungs-Fertigkeiten"
+150-200% Verbesserte Verteidigung
30% Schnellere Erholung nach Treffer
20% Bonus zu Angriffswert
+20 zu Stärke
+20 zu Energie
+5 zu Mana nach jedem Volltreffer
Alle Widerstandsarten +30


Hier stechen die 2 Druiden-Skills, die 5 MAEK, die 20 Stärke, die 20 Energie und die 30% schnellere Erholung nach treffer heraus. Der Helm ist nach der Meinung mancher ein wenig schlechter als die Harlekinskrone, ist jedoch wesentlich einfacher zu erhalten.
Wie bei der Harlekinskrone ist ein Perfekter Rubin oder eine Kälte-Regenbogenfacette die geeignete Sockelung.


Die vielleicht ideale Lösung stellt allerdings kein Unique da, sondern Entweder das Runenwort Delirium in einem Druidenpelz mit +3 Hurrikan, +3 Tornado und +3 Zyklonrüstung oder ein Rarer Helm mit 2 zu Druiden-Fertigkeiten, diesen Eigenschaften und noch anderen nützlichen, oben erwähnten Eigenschaften.


Weitere Alternativen sind:
Nachtschwinges Schleier für Druiden, die ihren Hurrikan-Schaden pushen wollen, Das Greifenauge, dass neben einem Skill noch fc bietet, ein Rarer Reif mit 2 zu Druiden-Skills und weiteren nützlichen Eigenschaften, die Krone der Zeitalter oder eine der Lowcost-Alternativen: Tarnhelm, Überlieferung (am besten in einem Helm mit +Skills), Bauernkrone und Sazabis Geisteshülle.


Die Rüstung
Eigentlich würde hier „Rätsel“ das Optimum darstellen, aber auf Grund der unrealistischen Runen und deshalb keiner Möglichkeit, die Rüstung zu testen werde ich nicht näher auf sie eingehen. Dafür gibt es:


Haut des Vipernmagiers / Skin of the Vipermagi
Schlangenlederrüstung / Serpentskin Armor


Leichte Rüstung
Verteidigung: 279
Haltbarkeit: 24
Benötigte Stärke: 43
Benötigtes Level: 29
Char-Farbe: Dunkelblau
+120% Verbesserte Verteidigung
Alle Widerstandsarten +20-35
30% Schnellere Zauberrate
Magie-Schaden reduziert um 9-13
+1 zu allen Fertigkeiten


Diese Rüstung bietet uns immerhin 30% fc und 1 zu allen Fertigkeiten. Das fc ist ungeschlagen, Rüstungen mit einem +skill gibt es viele:
Najs leichte Rüstung (45% Schaden auf Mana und 60 life bringt sie auch noch) ist bei genug fc sicherlich die beste Alternative.
Sonst gibt es noch Que-Hegans Weisheit, Der Geisterschleier, Himmlisches Gewand für den Anfang, Verstohlenheit (in einem Brustpanzer z.B.), oder Ormus’ Gewänder für mehr Kälteschaden. Wer wirklich viel "geld" hat kann sich auch eine 4sockel Elite-Rüstung mit bis zu 100 life besorgen und 4 Kälte-Regenbogenfacetten reinsockeln, um den Hurrikan-Schaden noch einmal zu pushen.
Wie bei den Helmen sind Perfekte Rubine oder Kälte-Regenbogenfacetten generell gute Sockelungen.

Inzwischen gibt es ein weiteres neues Runenwort, nämlich Regen (OrtMalIth). Dies ist das erste Runenwort, dass uns für einen für alle spieler realistischen Preis +2 zu allen Fertigkeiten gewährt und nebenbei +100-150 Mana sowie 15% Schaden auf Mana bietet. Bei ausreichender Zauberrate ist es daher den bisher genannten Runenwörtern klar vorzuziehen.


Die Waffe
Auch hier gibt es ein Optimum, dass ich nicht testen konnte: das Herz der Eiche benötigt leider eine Vex Rune. 2 Realistischere aber trotzdem gute Waffen sind:


Selbstmord-Zweig / Suicide Branch
verbrannter Stab / Burnt Wand


Schlagstab-Klasse: Normale Angriffsgeschwindigkeit (0)
Einhandschaden: 8 - 18
Reichweite: 1
Haltbarkeit: 15
Benötigte Stärke: 25
Benötigtes Level: 33
Angreifer erleidet Schaden von 25
50% Schnellere Zauberrate
Alle Widerstandsarten +10
Erhöht maximales Mana 10%
+40 zu Leben
+1 zu allen Fertigkeiten


50% fc, 40 zu Leben, 1 zu allen Fertigkeiten und 10% erhöhtes maximales Mana sprechen für sich. Bei fc-Mangel das absolute Optimum (imho sogar vor dem Herz der Eiche), dazu noch sehr einfach zu bekommen.


Spirit (Waffe)
'TalThulOrtAmn'

Eigenschaften des Runenworts:
+2 zu allen Fertigkeiten
25% bis 35% schnellere Zauberrate
+55% schnellere Erholung nach Treffer
+250 zur Verteidigung gegen Geschosse
+22 zu Vitalität
+89-112 zu Mana
Absorbiert 3 bis 8 Magieschaden
Erhöht 75 Giftschaden um 5 Sekunden (Tal)
Erhöht um 14 Kälteschaden (Thul)
Erhöht um 1-50 Blitz-Schaden (Ort)
7% abgesaugtes Leben pro Treffer (Amn)

Level-Anforderung: 25

Mit 2 zu allen Fertigkeiten, 25-35% schnellerer Zauberrate, 55% schnellerer Erholung nach Treffer, 22 zu Vitalität und 89-112 zu Mana ist diese Waffe in ein Kristallschwert oder ein Breitschwert gesockelt der Inbegriff eines guten Preis-Leistungs-Verhältnisses. Für Runen, die man fast garantiert beim durchspielen findet erhält man eine Waffe, die dem Herz der Eiche ebenbürtig ist.
Dazu sind die Level-Anforderungen sehr Gering.

Weitere sehr gute Alternativen sind: Zauberdorn, Ondals Weisheit (auch der leecher-Stab genannt), Mang-Songs Lektion und der Erderschütterer. Vom gebrauch des Erdschiebers ist wegen der astronomischen Stärke-Anforderung abzuraten.
In Waffen sollte man z.B. für Maxblock „Ko“ Sockeln, „Lum“ für Mana oder „Io“ für Vitalität sind auch nicht schlecht. Eine andere gute Sockelung wäre eine Kälte-Regebogenfacette. Um den Kälteschaden zu Pushen ist Voice of Reason in einem Kristallschwert sehr gut, Verdammnis wäre zwar besser, ist aber unrealistisch.

Der Schild
Hier muss man Sich für Maxblock oder nicht-Maxblock entscheiden.
Füt Maxblock ist folgendes Schild am effektivsten:


Sturmschild / Stormshield
Monarch


Verteidigung: 422 - 520
Blocken: 67% - 77%
Schlagschaden: 12 - 34
Benötigte Stärke: 156
Benötigtes Level: 73
+3.75 zu Verteidigung pro Level
Schaden reduziert um 35%
+30 zu Stärke
Unzerstörbar
35% Schnelleres Blocken
Blitz-Widerstand +25%
25% erhöhte Chance beim Blocken
Kälte-Widerstand +60%
Angreifer erleidet Blitz-Schaden von 10


Vor allem das Schaden reduziert um 35% bringt uns sehr viel: Schließlich sind wir ja gegen Elementarschaden geschützt und Maxblock+Schaden Reduziert decken nun auch den physischen Schaden ab. Eine Eld-Rune oder ein Juwel mit 15% weniger Anforderungen + @ sind hier geeignete Sockelungen.

Die einzige wirkliche Alternative zum Sturmschild ist Whistants Wache.
Es sollte mit einer Eld-Rune gesockelt werden um die Blockchane nochmal zu erhöhen.

Für non-Maxblock bietet sich dieses Schild an:


Lidlose Wand / Lidless Wall
Kampfschild / Grim Shield


Verteidigung: 271 - 347
Haltbarkeit: 70
Blocken: 40% - 50%
Schlagschaden: 14 - 20
Benötigte Stärke: 58
Benötigtes Level: 41
Char-Farbe: Dunkelgold
1 zu Lichtradius
+1 zu allen Fertigkeiten
20% Schnellere Zauberrate
+3-5 zu Mana nach jedem Volltreffer
+80-130% Verbesserte Verteidigung
+10 zu Energie
Erhöht maximales Mana 10%


Ein +Skill, 20% fc, 3-5 MAEK, 10 zu Energie und 10% erhöhtes maximales Mana machen das Schild zum unangefochtenen Spitzenreiter der Casterschilde, wäre da nicht Spirit. Allerdings ist der 4-Sockel Rohling mit den niedrigsten Stärke-Anforderungen ein Monarch, sodass man 156 Stärke Skillen müsste. Ich rate davon ab, auch wenn es tatsächlich die beste Alternative ist. Eine weitere Alternative ist das Runenwort Splendor, das vor allem Mf-Stormern Hilft (siehe Kapitel IV.5.) Für den Kälteschaden kann man einen Monarch mit 4 Kälte-Regenbogenfacetten verwenden. "Reim" ist ein gutes Lowcost-Schild, vor allem für mf-Stormer.
Sockeln sollte man in das Nonblockschild Ähnliches wie in die Waffe (aber keine Ko-Rune).


Der Gürtel
Hier gibt es einen klaren Sieger:


Spinnenmonster-Netz / Arachnid Mesh
Spinnennetz-Schärpe / Spiderweb Sash


Verteidigung: 119 - 138
Haltbarkeit: 12
Benötigte Stärke: 50
Benötigtes Level: 80
Char-Farbe: Schwarz
+90-120% Verbesserte Verteidigung
20% Schnellere Zauberrate
Level 3 Giftgeifer (11 Ladungen)
+1 zu allen Fertigkeiten
Verlangsamt Ziel um 10%
Erhöht maximales Mana 5%


Das Spinnenmonster Netz ist der einzige Gürtel der uns fc und einen +skill geben kann, was es zum Favoriten macht.
Weitere Alternativen sind Düsterfalle, Nachtrauch und Lenymo (die letzteren 2 upgradet für mehr Tränkereihen). Sonst kann ich noch einen Crafted "Zauber" Gürtel empfehlen.


Die Handschuhe
Hier gibt es nur 2 Alternativen:

Magierfaust / Magefist
leichte Panzerhandschuhe / Light Gauntlets


Verteidigung: 24 - 25
Haltbarkeit: 18
Benötigte Stärke: 45
Benötigtes Level: 23
Char-Farbe: Hellgrau
20% Schnellere Zauberrate
Mana Regenerieren +25%
+1 zu Feuer-Fertigkeiten
Erhöht um 1-6 Feuerschaden
+10 Verteidigung
+20-30% Verbesserte Verteidigung


Magierfaust hat als einziger Handschuh 20% schnellere Zauberrate, dazu kommen noch 25% mehr Manaregeneration. Außer bei wirklich ausreichend fc und sehr wenig Mana ist Magierfaust der Favorit.
Sonst ist Frostbrand eine Lösung für eventuelle Manaprobleme (auch wenn es außer 40% mehr Mana nichts bietet)
Wenn man bereits genügend Mana und genügend fc besitzt, sollte man auf Blutfaust zurückgreifen: 30% Schnellere Erholung nach Treffer und 40 zu Leben sind vor allem für ein lvl 9 item nicht schlecht. Alternativ zu Magierfaust kann man die Handschuhe aus dem Trang-Ouls set verwenden.

Die Schuhe


Wasserwanderung / Waterwalk
Haileder-Stiefel / Sharkskin Boots


Verteidigung: 112 - 124
Haltbarkeit: 14
Trittschaden: 28 - 50
Benötigte Stärke: 47
Benötigtes Level: 32
+100 zur Verteidigung gegen Geschosse
+20% Schneller Rennen/Gehen
+15 zu Geschicklichkeit
+180-210% Verbesserte Verteidigung
+45-65 zu Leben
+40 zu maximaler Ausdauer
+5% zu Maximaler Feuer-Widerstand
Staminaheilung +50%



Wasserwanderung bietet uns vor allem 45-65 zu Leben und 15 zu Geschicklichkeit, was für allem für Maxblock-Stormer interessant ist. Die 20% schneller rennen nehmen wir auch gerne mit.
Es gibt viele Alternativen: Seidenweberei bei Manaproblemen, äth. Sandsturmtreck, Aldurs Stiefel und Rare Stiefel mit Leben/Mana/fhr/fasterrun etc.
Auch Crafted "Zauber" Stiefel können hier sehr gut sein.

Das Amulett
Ich weiß nicht wie das entstanden ist, aber irgendjemand ist auf die seltsame Idee gekommen, dass Mara’s Kaleidoskop das Optimum für den Tornadostormer wäre. Warum? Das weiß ich nicht. Schon ein nacktes magisches Amulett mit 3 zu Elementarfertigkeiten ist eigentlich besser. Sehr gut ist es, wenn noch eins dieser Attribute dabei ist: 10 fc, 30 dex/str/Energie, 100 Life oder 0,75 mana/life pro level.
Das Optimum dürfte ein Crafted „Zauber“ Amulett mit 1x fc, +xx Mana, +xx Life, +2 zu Druiden-Fertigkeiten darstellen.


Die Ringe


Der Stein von Jordan / The Stone of Jordan
Ring


Benötigtes Level: 29
Char-Farbe: Weiss
+20 zu Mana
Erhöht maximales Mana 25%
1 minimaler Blitzschaden
+1 zu allen Fertigkeiten
12 maximaler Blitzschaden



Der Soj ist sicher einer der besten Ringe, aber auch sehr selten. Dafür bietet er einen Skill, 20 zu Mana und 25% mehr Mana. Bei wenig Mana das Optimum, sonst ist Bul’Kathos Hochzeitsring besser. Weiterhin trägt der Tornadostormer oft einen Rabenfrost, um Einfrieren unmöglich (cnbf) und 20 Geschicklichkeit für Maxblock zu erhalten.
Alternativ zum soj ist auch ein Ring mit 1xx Mana und am besten noch 10 fc sehr gut.


Charms
Wie nicht anders zu erwarten sind Elementarskiller mit Leben das Optimum. Die Lücken können mit kleinen 20 Life Charms gefüllt werden. Dazu trägt man am besten einen Annihilius (ich selbst hatte noch nie einen) und eine Höllenfeuerfackel.


Das Aldurs-Set
Da sich auf dem Aldurs-Set keine schnellere Zauberrate und nur wenige +Skills finden, ist es für Tornadostormer nur eine absolute Notlösung!



2. Beispielsetups
Hier verschiedene Beispiele für Ausrüstungskombinationen:

Nonblock und 99 fc (Standardequipment) :
Harlekinskrone (Perfekter Rubin)
Najs leichte Rüstung (Perfekter Rubin)
Selbstmordzweig (Io)
Lidlose Wand (Io)
Magierfaust
Spinnenmonster-Netz
Rare Stiefel mit Leben/Mana/fhr/faster run
2 Soj’s
Amulett mit 3 zu Elementarfertigkeiten + x-99 Leben

Maxblock mit 99 fc (Standardequipment)
Harlekinskrone (Perfekter Rubin)
Haut des Vipernmagiers (Perfekter Rubin)
Spirit (Kristallschwert)
Sturmschild (Eld)
Magierfaust
Spinnenmonsternetz
Wasserwanderung
2 Soj’s
Amulett mit 3 zu Elementarfertigkeiten + x-99 Leben

Chaos-Sanctuarium-Stormer (Optmierter Kälteschaden, 68 fc)
Nachtschwinges Schleier (Regenbogenfacette)
Ormus’ Robe (Regenbogenfacette)
Voice of Reason (Kristallschwert)
Monarch mit 4 Regenbogenfacetten
Magierfaust
Spinnenmonsternetz
Rare Stiefel mit Leben/Mana/fhr/faster run
2 Soj’s
Amulett mit 3 zu Elementarfertigkeiten + x-99 Leben

Das sind natürlich nur ein paar Beispiele, nach denen man sich richten kann, aber nicht muss.


V. Der Söldner

1. Söldnerwahl

Die Jägerin: Die Jägerin ist höchstens für Stormer im Chaos-Sanctuarium sinnvoll, denn dort sterben Nahkampf-Söldner an „Eiserne Jungrau“. Um die eigenen Schadensarten zu ergänzen greift man zu einer Feuerrouge. Vor allem gut im Chaos-Sanctuarium ist der Goldschlag-Bogen.

Der Wüstensohn: Das Optimum für alle normalen Stormer ist bei diesen Gesellen zu finden, es ist meiner Meinung nach der Heilige-Frost Söldner (akt2, Albtraum, defensiv). Der Hurrikan freezet zwar, aber in Hölle ist das kaum noch merklich, sodass uns die Verlangsamung der Gegner so viel bringt.
Der Trotzsöldner ist nur interessant, wenn man sowieso eine hohe Verteidigung erreichen will.
Akt2 Söldner sind auch so gut, weil sie das Runenwort Insight verwenden können, dass Manaprobleme komplett löst.

Der Eisenwolf: Eisenwölfe halten fast nichts aus, machen auch sehr wenig Schaden. Der Kältewolf kann anfangs noch ein wenig freezen, sonst kann ich keinen Sinn in den Eisenwölfen erkennen.

Der Barbar: Der Barbarensöldner kann mit Doombringer und dem Eichbaum-Weisen zu einem wahren Lifemonster werden, dass auch noch Schaden verursacht. Er hat dazu die beste ki aller Söldner, aber eben keine Aura. Auf jedenfall eine Alternative zum Akt2 Söldner.


2. Die Ausrüstung des Söldners


Die Waffe
Hier finden sich 2 Waffen, die uns sehr Supporten:


Schnitters Tribut / The Reaper's Toll
Drescher / Thresher


Stangenwaffen-Klasse: Schnelle Angriffsgeschwindigkeit (-10)
Zweihandschaden: 34 - 408 bis 40 - 479
Reichweite: 2
Haltbarkeit: 65
Benötigte Stärke: 114
Benötigte Geschicklichkeit: 89
Benötigtes Level: 75
(Nur Ladder)
+190-240% Erhöhter Schaden
33% Chance, Level 1 Altern auf Schlag zu zaubern
Verteidigung des Ziels ignorieren
11-15% abgesaugtes Leben pro Treffer
Anforderungen -25%
33% Todesschlag
Erhöht um 4-44 Kälteschaden



Diese Waffe gibt nicht nur unserem Söldner, sondern auch uns das was wir brauchen. Er bekommt Lebensabsaugung (Lifeleech=ll), erhöhten Schaden und Verteidigung des Ziels ignorieren (itd). Wir bekommen dank Altern eine drastische Steigerung des Tornado-Schadens, da Altern die Physische Resistenz der Gegner um 50% senkt.
Eine Ätherische Version der Waffe ist für den Söldner noch besser. Gute Sockelungen sind Shael-Runen oder Juwelen mit erhöhtem Schaden.



Insight
'RalTirTalSol'

Eigenschaften des Runenworts:
Level 12-17 Meditation Aura wenn ausgerüstet
+35% schnellere Zauberrate
200-260% erhöhter Schaden
+180-250% zu Angriffswert
1-6 zu Kritischer Schlag
+5 zu allen Attributen
23% bessere Chance magischen Gegenstand zu erhalten
Erhöht um 5-30 Feuerschaden (Ral)
+2 zu Mana nach jedem Volltreffer (Tir)
Erhöht 75 Giftschaden um 5 Sekunden (Tal)
+9 Minimalschaden (Sol)

Level-Anforderung: 27



Diese Waffe bietet bei sehr geringen Anschaffungskosten eine große Menge erhöhten Schaden und vor allem eine Level 12-17 Meditationsaura. Bei geeigneten Ätherischen Rohlingen (z.B. Große Stangenaxt oder Rätselhafte Axt) sind Maximalsschadenwerte auf der Waffe jenseits der 1000 möglich.
Die Aura löst alle Potenziellen Manaprobleme und hilft auch der Party enorm.

Prinzipiell kann man sagen: Bei Manaproblemen Insight, sonst Schnitters Tribut.
Weitere nützliche Waffen sind: Ariocs Nadel, Grabräuber, Knochenhacker, das Runenwort Ehre, Hone Sunadan (Ätherisch und Aufgewertet) oder Mondsichel. Grundsätzlich sollte man dem Mietling eine Ätherische Waffe geben, da bei Söldnern keine Haltbarkeit verloren geht.


Die Rüstung
Hier ist auf Verteidigung, Leben und auf Resistenzen zu Achten. Es gibt eine Reihe Auswahlmöglichkeiten, eine der vielen guten und günstigen Rüstungen ist diese hier:


Duriels Schale / Duriel's Shell
Grosse Halsberge / Great Hauberk


Leichte Rüstung
Verteidigung: 1108 - 1629
Haltbarkeit: 150

Benötigte Stärke: 118
Benötigtes Level: 63
Char-Farbe: Orange
+15 zu Stärke
+1.25 zu Verteidigung pro Level
+1 zu Leben pro Level
+160-200% Verbesserte Verteidigung
Feuer-Widerstand +20%
Blitz-Widerstand +20%
Gift-Widerstand +20%
Kälte-Widerstand +50%
Einfrieren nicht möglich
+100 zu Maximaler Haltbarkeit


Es Handelt sich hierbei um eine Aufgewertete Duriels Schale. Noch effektiver wäre eine Ätherische Version.
Weitere Gute Rüstungen (am besten immer Ätherisch) sind: Löwenherz, Stein, Der Fluch des Gladiators, Griswolds Rüstung und Schaftstopper.
Sockeln kann man in die Rüstungen eine Pul-Rune oder eine Um-Rune.
ACHTUNG: Keine ätherischen Rüstungen aufwerten! Sie bleiben zwar ätherisch, der ätherische Bonus geht aber verloren!

Der Helm
Hier ist vor allem auf Lifeleech zu achten:


Tal Rashas Horadrim-Wappen / Tal Rasha's Horadric Crest
Totenmaske / Death Mask


Verteidigung: 132
Haltbarkeit: 20
Benötigte Stärke: 55
Benötigtes Level: 66
+30 zu Mana
+60 zu Leben
+45 Verteidigung
Alle Widerstandsarten +15
10% abgesaugtes Leben pro Treffer
10% abgesaugtes Mana pro Treffer



Tal Rasha’s Maske bietet uns ganze 10 ll, 60 zu Leben und 15 zu allen Widerstandsarten – und das zu einem Spottpreis.

Weiter zur Auswahl stehen: Andariels Antlitz (Sockelung: Ral), Vampirblick, Felsstopper, Krone der Diebe etc. Auch hier sollte man auf Ätherische Items achten. Sockeln kann man hier auch Um-Runen, Perfekte Rubine und ähnliches.




VI. Spielweise


1 Allgemeine Spielweise

Ein Hauptproblem des Tornadostormers ist die Tatsache, dass das Zielen mit Tornado nicht sehr leicht ist. Die Flugbahn ist sehr unregelmäßig und kann nicht vorausberechnet werden. Das ist sehr störend, wenn man gerade eine gute Position gefunden hat, aus der man den Feind trifft und er sich dann bewegt.
Für möglichst effektives benutzen des Tornados empfiehlt es sich, so nahe wie möglich an die Gegner zu gehen. Im endeffekt muss jeder selbst das Zielen mit Tornado üben.

Falls man Minions benutzt, gilt es, sie Immer wieder nachzucasten. Man sollte sie so an der Front Parken, dass sie das Feindfeuer auf sich konzentrieren und so Gruppen erzeugen, bei denen wir viele Feinde mit wenigen Tornados treffen können.

Ein weiteres (sehr seltenes) Problem sind Monster, die gegen Kälte und Physischen Schaden immun sind. Hier gibt es 2 Vorgehensweisen:

Plan P: Das P steht für Party. Wenn man einen typischen Hammerdin, eine typische Feuersorc oder eine typische Java in der Party hat, muss man sich nicht um diesen Immunen kümmern.

Plan I: Das I steht für Ignorieren, und genau das tut man. Ein einzelnes Monster kann einen selten aufhalten.

Nun werde ich genauer auf die Aktbosse eingehen:

Andariel: Die Zyklonrüstung absorbiert zwar ihr Gift nicht, aber sie ist generell außer für Söldner relativ ungefährlich, da sie recht wenig aushält und nur geringen Schaden verursacht. Mit Gegengiftelixieren ist sie geradezu lächerlich leicht zu töten.

Duriel:Wegen seiner Heiligen Frost Aura und seinem Ansturm-Angriff ist Duriel sehr gefährlich. Man muss zwangsläufig zum Zielen stehen bleiben, was uns zu einer Zielscheibe für seine Angriffe macht. Aber da die Zaubergeschwindigkeit nicht von der Frostaura beeinflusst wird fällt er relativ schnell.

Mephisto:Da unsere Zyklonrüstung Mephistos’ Angriffe abwehrt, ist er ein Recht leichter Gegner. Leider bewegt er sich recht oft, was das Zielen erschwert.

Diablo:Auch hier hilft einem die Zyklonrüstung sehr viel, auf die man bei ihm besonders achten sollte. Sein Feuersturm-Angriff bringt einen ohne Zyklon-Rüstung in kürzester Zeit um. Meist gelingt es, ihn an eine Position zu binden.

Baal:Auch wenn er Elementarattacken anwendet, ist Baal kein leichter Gegner. Ständig teleportiert er sich weg, projiziert ein Spiegelbild oder schleudert einen zurück. Da er aber kaum Schaden verursacht ist er mit viel Geduld recht leicht zu besiegen.



2 Hardcore

Der Tornadostormer ist Aufgrund seiner Sicherheit durch den Eichbaum-Weisen und die Zyklonrüstung sehr gut für Hardcore (hc) geeignet. Wenn man beim Spielen aber nicht sehr gut auf diese beiden Lebensversicherungen Aufpasst, kann es Recht schnell zu Ende gehen. Daher sollte man vielleicht trotz der Zyklon-Rüstung auf hohe Resistenzen achten. Im Prinzip muss man aber nichts besonderes an der Skillung oder Statung verändern.



3 PvP
Der Tornadostormer eignet sich mit der richtigen Ausrüstung und dem nötigen können sehr gut für PvP, aber da ich davon nicht besonders viel Ahnung habe, werde ich euch einfach einen Link zu einem wirklich sehr guten PvP-Tornadostormer Guide geben:
Pvp-Tornadostormer Guide


4 Magic Find

Auch für das Finden von magischen Gegenständen eignet sich der Tornadostormer. Man sollte dafür aber einige Änderungen an der Ausrüstung vornehmen (hier mit 68 fc) :

  • Helm: Harlekiskrone (Perfekter Topas), alternativ Tarnhelm (Perfekter Topas)
    Rüstung: Skullders Zorn (Perfekter Topas), Wohlstand
    Waffe 1: Selbstmordzweig
    Schild 1: Lidlose Wand/Sturmschild
    Waffe 2: Möwe/Klinge des Ali-Baba
    Schild 2: Reim
    Handschuhe: Wächtertreu
    Gürtel: Goldträger (Aufgewertet)
    Schuhe: Kriegsreisender
    Ringe: Soj/Rabenfrost oder mf-Ringe
    Amulett: 3 zu Elementarfertigkeiten + xx mf

Geeignete Gebiete sind die tc-85 Gebiete (besonders das Chaos-Sanctuarium), Eldrich, Schenk und Pindel oder z.B. der hohe Rat.


5 Der Weg zu Level 24

Bis zu Level 24 hat man’s nicht leicht als Tornadostormer, da man keine gute Angriffsfertigkeit besitzt. Man sollte, da man wegen dem Eichbaum-Weisen sehr viel Leben hat, in den Nahkampf gehen. Hierfür sucht man sich am Besten ein der 2 zwei low-lvl-sets (Sigons, Isenharts...) und/oder eine effektive Unique Waffe (Rixot’s Auge, Blutrausch...). Sonst kann man die Party mit freezen durch Arktiswind unterstützen.
Die effektivste Lösung stellt allerdings eine Enchant-Sorc da, die einem auf einen Schlag ~2000 Feuerschaden gibt, mit dem das leveln kein Problem darstellen sollte.


VII. Wichtige Links und Tabellen

  • Untersuchungen zum Tornadomuster
    Guide Zum Eisheiligen (Ähnliches Konzept mit mehr kälteschaden)
    Druidenseite von gautcho
    Diskussion über Maxblock beim Druiden
    Storm vs. Whistans - Schildvergleich



Fc-Tabelle:
Code:
Fc :            Dauer einer Zauberanimation:
00	                 18
04	                 17
10	                 16
19	                 15
30	                 14
46	                 13
68	                 12
99	                 11
163                      10


Blockgeschwindigkeits-Tabelle:
Code:
Schnelleres Blocken:                        Dauer einer Blockanimation:
00	                                            11
06	                                            10
13	                                            09
20	                                            08
32	                                            07
52	                                            06
86	                                            05
174	                                            04
600	                                            03


FHR-Tabelle:
Code:
Fhr:                     Dauer einer Trefferanimation:
00	                 13
05	                 12
10	                 11
16	                 10
26	                 09
39	                 08
56	                 07
86	                 06
152                      05
377                      04





VIII. Schlusswort

Viele werden sich jetzt fragen, warum ich diesen Guide geschrieben habe, obwohl es doch schon einen sehr guten Tornadostormer Guide gibt. Ich denke einfach, dass dieser nicht mehr aktuell ist, und mir sind viele noch zu erwähnende Dinge eingefallen, als ich mir den Guide angeschaut habe. Ich hoffe ich konnte euch den Tornadostormer näher bringen, wenn ihr noch keinen hattet solltet ihr ihn unbedingt einmal ausprobieren.
Ich danke der ganzen Druiden-Community in diesem Forum, vor allem gautcho, da mir die Tabellen auf seiner Druidenseite sehr geholfen haben.

Mit freundlichen Grüßen, Eonwe Valmaron.
 
Zuletzt bearbeitet:

gautcho

Guest
schaut doch alles ganz nett aus... :top:, ich mag guidekonkurrenz.

würde aber doch noch ein paar änderungen vornehmen:

*ein paar rechtschreibfehler sind schon noch drin (bsp Gestaltwandler)
*equip-teil zumin. optisch kürzen. unwichtige stats usw. raus
*bissl farbe und pics wären nett
*würd noch die frage: blocker oder nichtblocker und resis trot ca diskutieren
*wenn du dich richtig absetzen willst, dann evtl. auf einen punkt fixieren. vorschlag: spielweise + neue rws.

/E2:

*die links unten sind seeeeeeehr lieblos :D
*beim soj ist nen [/B][/B] drum...

/E3:

*equipteil muss noch stark an übersichtlichkeit gewinnen
*vipernmage vs. najs bin ich mir immer nicht ganz sicher
*bei den handschuhen fehlen meine lieblinge blutfaust (günstig, fhr, jede menge life)
*das nhd (next hit delay von tornado) sollte angesprochen werden


... sodele :D
 

EonweValmaron

Well-known member
Registriert
19 März 2004
Beiträge
1.676
Punkte Reaktionen
7
Der NHD IST angesprchen, schau mal bei Tornado :)
Layout hab ich ja geschrieben das da noch probleme sind, habe den Guide nämlich mit Word geschrieben ;(
Ein paar der fehler habe ich schon selbst bemerkt und korrigiert.
Blutfaust adde ich.
 

gautcho

Guest
hupps, aber gut dass ich drauf hingewiesen habe, denn was du schreibst ist zum allgemein nicht ganz richtig.

du schreibst: "Tornado und Twister unterliegen dem sogenannten Next Hit Delay. Das bedeutet, dass Sie nur einem Monster nur einmal pro Sekunde Schaden zufügen können. Trifft man es in dieser Sekunde ein Zweites mal, so wird kein Schaden verursacht."

richtig ist, dass beide nen nhd von einer sekunde haben - das ist aber nicht für alle nhd-skills korrekt, da von skill zu skill unterschiedlich - ka wies gemeint war. wichtiger ist, dass der schaden nur nicht verursacht wird, wenn der andere skill auch nen nhd-skill ist (so zumin. mein kenntnisstand). der sölli und partymember ohne nhd-skills machen also durchaus schaden.
dass nen hoher fc-wert gut ist kann ich gerade auf grund des nhds nicht ganz nachvollziehen (aber damit bin ich hier recht alleine, keine angst :D). da ist btw auch nen kleiner rechtsschreibfehler es muss "68 oder 99" heißen...
 

EonweValmaron

Well-known member
Registriert
19 März 2004
Beiträge
1.676
Punkte Reaktionen
7
Das mit den nhd müsste jetzt stimmen wenn ich mich nicht sehr täusche.
Ich habe da ein ziemliches Layout-Problem: So sehr ich bei dem Inhaltsverzeichnis versuche, die Unterpunkte Einzutücken, es geht einfach nicht. Im edit-fenster wird es zwar schon als eingerückt angezeigt, im richtigen Guide nicht.
Auch bei den 3 Tabellen am Ende kann ich mit Leertaste irgendwie nichts verändern - weis jemand, warum das nicht geht und wie ich das hinbekomme?
 

foundleroy

Guest
joh, insgesamt sehr gut gelungen.

folgende punkte sind mir beim inhalt (zum layout folgt noch keine kritik)aufgefallen, wobei ich sagen muss, dass ich noch keinen high-level tornadostormer gepielt habe. aber vielleicht gerade deswegen wären einige der folgende punkte ja auch interessant:

-zur skill-punkte-verteilung: keine angaben wann was skillen. erst tornado oder ca oder hurri. empfehlungen? (oder übersehen???)

- restpunkte in herbeirufung. naja man hat dann schon level 94, wenn man überlegt wohin mit dem rest. dann noch auf grizzly?? das würde lvl 97 bedeuten!!! wenn grizzly, dann früher skillen finde ich.

- jalals ist imo viel besser für den dru. ein tierfell ist allein schon aus stylistischen gründen ein muss :D

- die beispielausrüstungen finde ich ganz gut. ergänzend wären hier auch die gesamten resis interessant (ohne charms natürlich).

@gautcho/eonwe
zum nhd tornado: hmm.. denke das ist hier richtig gemeint. ich habs jedenfalls nur auf tornado bezogen.

gruß foundleroy
 

EonweValmaron

Well-known member
Registriert
19 März 2004
Beiträge
1.676
Punkte Reaktionen
7
Ja, hab mir gedacht das das mit der Skillreinfolge kommt und werds auch jetzt adden.

- jalals ist imo viel besser für den dru. ein tierfell ist allein schon aus stylistischen gründen ein muss

Dann nenn mal bitte Argumente - Hier sieht es ja meist so aus, dass es 2 Fraktionen gibt, eine für Harle, eine für Jalals (genauso wie die oak/how fraktionen oder die mb/non mb fraktionen :D). Eehrlich gesagt finde cih Jalals auch besser, aber von der effektivität her habe ich sie einfach mal ungefähr auf die selbe Stufe gestellt.


Vielleicht adde ich noch den einen oder anderen Abschnitt, der mir beim Durchlesen auffällt, mir ging es vor allem darum, alle wichtigen Punkte zu erwähnen.
 

Der Keks

Guest
Jetzt hagelts ja schon wieder einen Guide. :D

Inhaltlich sehr gelungen und völlständig. Beim durchlesen ist mir nur eine Kleinigkeit aufgefallen:
Die einzige wirkliche Alternative zum Sturmschild ist Whistants Wache.
Beide Schilde sollten mit einer Eld-Rune gesockelt werden, um die Blockchance zu erhöhen.
Storm sollte man mit -req/@ sockeln, bringt mehr als die Eld.

Und was das optische angeht, da würde ich einfach noch bisschen mehr Farben verwenden, macht das ganze deutlich anschaulicher. Inhaltlich aber einwandfrei. :top:
 

foundleroy

Guest
Vergleich Harle/Jalals:

Harle:
+2 zu allen Fertigkeiten --> wie Jalals
+1.5 zu Leben pro Level --> gut
+1.5 zu Mana pro Level --> gut
50% bessere Chance magischen Gegenstand zu erhalten --> braucht man nicht
Schaden reduziert um 10% --> nett
+2 zu Stärke
+2 zu Geschicklichkeit
+2 zu Vitalität
+2 zu Energie --> +2 alle attribute, nicht erwähnenswert

Jalals:
+2 zu Fertigkeiten-Level des Druiden --> joh
+2 zu "Gestaltwandlungs-Fertigkeiten" --> überflüssig
+150-200% Verbesserte Verteidigung
30% Schnellere Erholung nach Treffer --> gut
20% Bonus zu Angriffswert --> brauchen wir nicht
+20 zu Stärke --> gut
+20 zu Energie --> gut
+5 zu Mana nach jedem Volltreffer --> gut
Alle Widerstandsarten +30 --> gut

Style: Pluspunkt Jalals

Fazit: [ ] Harle, [x] Jalals

Zum Layout: einrücken beim inhalt eventuell mit "list=1". abstände werden aber größer. unterschied in fett und normalschrift reicht vielleicht hier schon.

zu den tabellen: "code" hilft:
Fc-Tabelle:
Code:
Fc      Dauer einer Zauberanimation:
00                 18
04                 17
10                 16
19                 15
30                 14
46                 13
68                 12
99                 11
16                 10

gruß foundleroy
 

EonweValmaron

Well-known member
Registriert
19 März 2004
Beiträge
1.676
Punkte Reaktionen
7
Was ist Code? Sry, bin nicht so mit diesen Befehlen bewandert, das einzige was ich kann ist B, I, U, Size und Color.

@Jalals/Harle

Gut ist relativ. 10 Reduce ist z.B. für den Stormer besser als 30% allresis die dank der ca ja an bedeutung verlieren.
Auch die 1,5 Leben (werden leider net mit oak verrechnet) und Mana sind besser als die 40 Stats Wenn man sich das ganze ausrechnet.
 

gautcho

Guest
leerzeichen werden grundsätzlich auf eines reduziert, dabei hilft der schon erwähnte code-befehl.

ansonsten gibts die möglichkeit ne liste zu machen, was ich jetzt mal selber zum ersten mal probiere:

  • test1
  • test2

so. mach das am besten über den list-befehl im post-fenster...

@harle vs. jalals: wenn man nicht kurz vorm damred-cap ist, dann ist die harle imho besser, da ich bei jalals nur 30 fhr dagegen zählen kann und da nehm ich lieber den damred und das life/mana.

wie rettich kommst auch du bis zum abschluß der arbeits- und diskussionsphase nach oben...
 

foundleroy

Guest
hab das mal mit der "liste=1" probiert. die großen absätze finde ich aber auch doof. so wie du das jetzt hast ist's also schon ok :)

ansonsten sehe ich, das du das layout ja schon überarbeitest. sieht schon viel besser aus. pass auf, das die zeilenbreite nicht zu groß wird... scrollen nervt ^ ^

gruß foundleroy

Edit/ zeilenbreite passt. hattest ja bereits geändert :)
 

[V-A]Anadariel

Guest
schaut doch sehr gut aus!

€dit: :wand: :wand: :wand: nich haun, ich tus nie wieder! ich les ab jetzt immer alles durch, versprochen :wand: :wand: :wand:
 

EonweValmaron

Well-known member
Registriert
19 März 2004
Beiträge
1.676
Punkte Reaktionen
7
Hm, du musst irgendwie eine Menge übersehen haben. Ich habe eine Menge Alternativen aufgelistet, aber nur zu wenigen die stats aufgelistet , weil a) der Guide sonst zu groß wird und b) ich die mit besonders gutem Preis/Leistungs verhältnis so hervorheben will.
 

Blackheart

Guest
Sehr gut ich hatte vor in der naechsten ladder neben dem Teamchar auch einen Tonadostormer anzufangen, da das mein erster druide waere und es mit denen einfach ist die ladder zu erklimmen.

Auf eine Mf sorc hatte ich keine lust. Also ein selbstversorger Tornadostormer
 

Petra Silie

Well-known member
Ex-Staffmember
Registriert
19 Oktober 2000
Beiträge
24.278
Punkte Reaktionen
1
Ein updated TS Guide... und ein sehr guter dazu
jump2.gif

Was mir so auf Anhieb aufgefallen ist... eigentlich nur Kleinigkeiten ;)

Hurri stunned ebenfalls die Gegner, was besonders auffällt, wenn man z.B. ne Horde Seelentöter fönt.

Bei den Skill würd ich erwähnen... xxx erhält als Synergiebonus xx% Schaden von xxx

„Da sie schwache Sicht auslösen, wird evtl. Das Altern eines Söldners mit Schnitters Tribut überflucht.“ Is wahr? Ist mir nie aufgefallen. Da ist die Wahrscheinlichkeit, dass das mal eintritt IMO sehr gering, als das es ne ernsthafte Konfliktsituation darstellt.

Skillreihenfolge... kann man imo keine Richtlinie vorgeben. Ich hab z.B. Oak immer mitgeskillt während ich Torn + Hurri ausgebaut habe, je nach dem wie oft er starb, bzw. ob’s ein Life Prob gab.

Attribute worauf beim Equip zu achten ist... vlt nicht außer acht lassen: +str wenn man vor hat nen Monarch für ‚Spirit’ oder 4S Monarch mit cold Facetten zu tragen.

[caps] LOB [/caps]realistisches Equip :) Das sollte jeden TS interessierten nicht gleich im Vorfeld auf falsche Gedanken bringen.


Schilde... RW ‚Reim’ eignet sich nicht nur für nen MF Stormer. Und.. crafted Casterstuff bis zum Umfallen. Könnte irgendwo +Str für Monarch Träger drauf sein :D

Merc Waffe Schnitters / Insight... Da der TS mit Immunitäten kein Prob hat (außer PI+CI), ist er auf Altern vom Schnitters nicht sooo angewiesen. Da find ich Medi Aura schnorren vom Insight Merc schon besser, vor allem, wenn man mal allein unterwegs ist.

Weg zu lvl 24... RW Verstohlenheit Tal-Eth kommt auch gut.

Spielweise... vlt noch ne Gebrauchsanweisung „how to use tornado with success“ oder so was?

Einsatz der Minions fehlt irgendwie. Wenn’s ein Party TS ist, erübrigt sich das Thema. Für die Crowdcontrol sind IMO die Minions unerläßlich. Sie sollen die Gegner um sich scharen, damit der Stormer Zeit zum justieren hat und die Torns durch die Monster pflügen. Drum eignet sich da als Merc auch nur ein Wüstensohn oder ein Harrogat Barb. Die Rogue ist eher ungeeignet für den Job. Und extra nur für CS ne Rogue engagieren? o_O
 

EonweValmaron

Well-known member
Registriert
19 März 2004
Beiträge
1.676
Punkte Reaktionen
7
Als erstmal zu den Minions: Ich habe bis jetzt 2 meiner 3 ts ohne Minions gespielt und mir hat es ohne sogar besser gefallen.
Die Skillreinfolge soll natürlich ein Vorschlag, keine Richtlinie sein :)
Um den rest werd ich mich noch kümmern, danke für die ganzen Anregungen.

Naja Schnitters ist ja nicht für immume, sondern weil es eine hohe Dmadgesteigerung bringt. Und oft hat man auch schon ohne Insight keine Manaprobleme.

zur Rouge, wenn man einen reinen cs-runner-ts hat hat sie schon ihre Daseinsberechtigung.

Ehrlich gesagt find ich den Barbsöldner immer besser :D
 

Der Keks

Guest
Eonwe Valmaron schrieb:
Als erstmal zu den Minions: Ich habe bis jetzt 2 meiner 3 ts ohne Minions gespielt und mir hat es ohne sogar besser gefallen.

Ein Wort dazu. Ok du hast sie ohne gespielt, aber warum sollte man sie nicht nutzen? Sind doch schicke Blocker die man für ein paar Skillpunkte bekommt, deshalb würde ich sie schon miteinbinden.

@Petra Raben + Altern sind schon ein Problem. Wenn der Merc den Fluch schonmal auslöst, wird er auch relativ schnell von den Raben "übeflucht", deshalb lieber auf die Raben verzichten wenn man seinen Schnittersmerc dabei hat, zusammen machts einfach keinen Sinn.
 

Cadrach

Well-known member
Registriert
13 April 2002
Beiträge
3.624
Punkte Reaktionen
0
ehm ja also ich hab das nunmal so überflogen und muss sagen super arbeit!
und ich finds auch gut das du nicht nur auf die HRW eingegangen bist sondern
auch alternativen genannt hast

aber grade bei handschuhe und schuhe hätte ich die ein oder andere alternative mehr gern gesehn!

z.b. handschuhe : TO gloves haben immerhin auch 20fc und dazu noch coldresis 30%!
und bei den boots würd ich die aldurs noch reinnehmen
 

Petra Silie

Well-known member
Ex-Staffmember
Registriert
19 Oktober 2000
Beiträge
24.278
Punkte Reaktionen
1
Ah ja... die Aldur Puschen passen auch gut zum TS. TO Gloves würd ich aber nun nich nehmen. Da wird garantiert bei crafted Caster Fingerwärmer effektivere Stats bei rum kommen, als Kälte Resi und fc (obwohl 20%fc schwer zu toppen sind oke :D)

Raben vs Schnitter's altern
ich hab die Erfahrung gemacht, dass das "gegenseitige Überfluchen" :D kaum ins Gewicht fällt / selten ausgelöst wird.

nen TS ohne Minions hab ich noch nicht ausprobiert... oke. Kann nur von der Praxis erzählen, wie optimal es ist, dass erstmal die Minions alles abkriegen und der TS kann Torns casten, bzw. nen kräftigen vitalen Grizz vor Fernkämpfer schnell casten, wenn der TS in Nahkampfmonster erstmal festhängt :D
 
Oben