Diablo 2 Resurrected Patch 2.4.3 kommt

Morgen Kinder wirds was geben, Patch 2.4.3 für D2R ist angekündigt mit zumindest einem herbeigesehnten Feature. Nachdem es wieder keine deutschsprachigen News dazu gibt – Leute kauft D2R der markt hier ist wohl zu klein! – sorgen wir für eine kurze Übersetzung der Originalnews.

Cain identifiziert wieder im Würfel

Schon vorweggenommen … es gibt aber noch ein weiteres Feature, nämlich dass man einen Hotkey für den Würfel festlegen können soll (PC und Controller) mit dem sich dieser direkt öffnet. Sehr komfortabel … Ein echtes QoL Feature.

Lobby

Nunja, das Stöbern in tausenden von offenen Spielen bleibt uns auch in Zukunft versperrt. Immerhin wurde die Zahl der angezeigten offenen Spiele von 20 auf 40 (!) erhöht und die Spieler haben jetzt im Backend Zugriff auf wesentlich mehr interne Gamequellen als vorher sofern die Verbindung gut genug ist. Eine Art Auto-Refresh der Spieleliste wurde aufpoliert, aber Refresh ist dennoch immer eine gute Idee und bleibt uns nicht erspart wenn wir schon einmal ein Spiel selektiert hatten.

Dabei stellt sich die Frage was denn nun mit dem ebenfalls neuartigen (Wort-) Filter geschieht, den die Spielerschaft nutzen können soll: Wirkt der Filter auf ALLE Spiele oder nur auf künftigen 40 die den Spielenden angezeigt werden?

Die Spielerstellung bzw. Auswahl für Konsolenspieler wurde deutlich überarbeitet und verspricht deutlich mehr Spass.

Bei der Spielerstellung haben die Konsolenspieler nun vielfältige Möglichkeiten,

nachdem man sich zunächst für ein privates oder öffentliches Spiel entschieden hat bzw. ausgewählt hat ein solches joinen zu wollen. Die Spieleliste könnte dann so aussehen, wobei wie gesagt, nicht nur ein Filter für Schwierigkeitsgrade, sondern auch ein Namensfilter an Bord ist. Ein bisschen tricky, dennoch, denn es gibt einen Unterschied zwischen den vom Spiel vorgefertigtenund bereitgestellten Namen wi z.B. „Akt 1 Höhle des Bösen“ und wenn man einfach nur nach „Höhle des Bösen sucht“.
Verwendet man die Phrase des bereitgestellten Namens bekommt man auch nur Ergebnisse die mit dem voreingestellten Namen erstellt wurden und nicht etwa alle die „Höhle des Bösen“ benamst sind. Testet morgen mal ob wildcards möglich sind 🙂

Man kann sogar einstellen welchen Ping man zu akzeptieren bereit ist 😉

Auch die PC Spieler haben die Suchfunktion spendiert bekommen die vermutlich ganz ähnlich funktioniert wie jene der Konsolenspieler. Pingzeiten kann man hier aber keine einstellen.

Es gab zudem noch eine Menge Bugfixes und mindestens eine erhebliche Änderung: Die Zwangspause für manche Skills nach Ende von „Wirbelwind“ wurde beendet. Wirbelwind“ bekommt nun IAS von ALLEN Ausrüstungsgegenständen – nach Meinung Blizzards sollte WW damit insgesamt immer schneller sein als vorher.

Wenn es noch was zu diskutieren gibt (Wetten nehmen nur die englischen Buchmacher an) gerne hier entlang. Viel Spass beim Testen der Patchneuigkeiten.