Microsoft kauft Activision Blizzard!

Activision Blizzard Microsoft

Für 68,7 Milliarden Dollar will Microsoft Activision Blizzard kaufen, wurde heute nachmittag bekannt. Damit sichert sich Microsoft das hochinteressante Spielepaket eines Schwergewichts, welches nicht nur aus Diablo, Diablo 2 Resurrected und Diablo 3 und dem künftigen Diablo 4 besteht, sondern auch aus World of Warcraft, Call of Duty, Overwatch, Candy Crush und vielen anderen beliebten… Microsoft kauft Activision Blizzard! weiterlesen

Steigende Aktienkurse- auch wegen Diablo 4

Diablo 4 ist noch nicht einmal draussen und es wird auf ein gutes Ergebnis gewettet. Diesen Eindruck könnte man bekommen wenn man die Aktienmärkte betrachtet. Nach einem desaströsen Einbruch der Activision-Blizzard-Aktien in der Folge der BlizzCon 2018 (Don’t you guys have phones??? ) erholte sich die Aktie langsam und zunehmend immer besser. Dafür gibt es… Steigende Aktienkurse- auch wegen Diablo 4 weiterlesen

Diablo 4 Entwicklung in Versailles gezeigt?

Diablo 4 ist in der Pipeline, soviel dürfen wir zurecht vermuten. Offenbar gibt es aber auch bereits zeigbare Inhalte. Wie aus einem Artikel der sehr renommierten französischen Tageszeitung „Le Monde“ aus einer Randbemerkung ersichtlich ist, sollten die Franzosen offenbar schon den derzeitigen Stand der Entwicklung von Diablo 4 gesehen haben. Tja, leider kann ich Euch… Diablo 4 Entwicklung in Versailles gezeigt? weiterlesen

Sturm bei Activision Blizzard

Der große Spiele-Tanker Activision Blizzard mit 9.800 Matrosen Mitarbeitern an Bord kommt in schweres Fahrwasser wie golem.de mit Verweis auf den Wirtschaftsinformationsdienst Bloomberg berichtet. Offenbar plant Activision Blizzard hunderte von Entlassungen. Dafür gibt es wohl mehrere Gründe: Zum einen schwächeln die Umsatzzahlen bei den derzeitigen Hoffnungsträgern Overwatch und Hearthstone, ein Wachstum ist hier erst einmal… Sturm bei Activision Blizzard weiterlesen

Diablo 4 und seine Schatten

Diablo 4 war das heiß ersehnte Event für die BlizzCon 2018 – und es kam nicht. Geplant war das in dieser Form freilich nicht, wie kotaku.com vermeldet. Wir hatten bereits kurz nach der BlizzCon über ein angeblich bereits gedrehtes Video mit der Ankündigung von D4 zur BlizzCon spekuliert… dieses Video scheint es tatsächlich nicht gegeben… Diablo 4 und seine Schatten weiterlesen

Wechsel an Blizzards Spitze: Auf Morhaime folgt J. Allen Brack

Recht überraschend für die Öffentlichkeit hat Michael Morhaime, langjähriger Präsident von Blizzard Entertainment und einer der Mitbegründer von Blizzard sein Amt niedergelegt. Auf ihn folgt sein alter Weggefährte J. Allen Brack, der nach diversen anderen Beschäftigungen bei Origin und Sony zu Blizzard gestoßen ist. Dort war er in führender Rolle seit 12 Jahren mitverantwortlich für… Wechsel an Blizzards Spitze: Auf Morhaime folgt J. Allen Brack weiterlesen

Spekulationen um D4 und Overwatch 2 lassen Kurse steigen

Nachdem Diablo 3 kurzzeitig einmal das am schnellsten verkaufte PC-Spiel aller Zeiten wurde – im Jahr 2012 – und das nun auch schon fünf Jahre her ist, schiessen Spekulationen ins Kraut. Jede börsennotierte Gesellschaft wie Activision Blizzard muss damit leben und kann manchmal davon profitieren. Die Spekulationen drehen sich um ein Release von Diablo 4… Spekulationen um D4 und Overwatch 2 lassen Kurse steigen weiterlesen

BlizzCon 2017 Goodies und Merch ab jetzt zu haben

Blizzards BlizzCon 2017 gibt uns Goodies für Diablo 3 und viele andere Spiele aus dem Activision-Blizzard Universum wenn man ein BlizzCon Ticket oder ein virtuelles Ticket erworben hat. Die ingame Goodies sind hier natürlich im Preis des Tickets enthalten, der Merchandise Bereich erfordert einen zusätzlichen Einkauf. Was gibt es hier für Diablo 3? Es gibt… BlizzCon 2017 Goodies und Merch ab jetzt zu haben weiterlesen

Activision Blizzard: Diablo 3 RoS über 30 Millionen mal verkauft

Mit einem neuen Quartalsbericht zeigt Activision Blizzard dass sie vieles richtig machen. Mehr Gewinn als erwartet und Diablo 3 Reaper of Souls hat sich bis jetzt 30 Millionen mal verkauft! Dazu muss man sagen, dass die Chinesen seit dem Frühjahr Reaper of Souls kaufen konnten was die Verkaufszahlen deutlich beflügelt haben sollte. Diablo 3 Classic… Activision Blizzard: Diablo 3 RoS über 30 Millionen mal verkauft weiterlesen

Activision Blizzard legt Quartalszahlen vor

Natürlich interessieren wir uns bei indiablo.de nicht nur für die Spiele der Diablo-Reihe, sondern auch für deren Macher. Activision Blizzard ist der Konzern hinter der Erfolgsserie und weiteren Megafranchises wie „Call of Duty„. Die Firma hat nun die Geschäftszahlen für das vierte Quartal 2013 vorgelegt – und wagt einen äußerst positiven Ausblick auf das Jahr… Activision Blizzard legt Quartalszahlen vor weiterlesen